Digital Signage-Branche

Neuer Showroom von Samsung zeigt LED, QLED und LCD

- LED-Signage, Videowalls und Co.: Hersteller Samsung hat in Schwalbach seinen neuen Showroom eröffnet. Das erwartet die Besucher. von Thomas Kletschke

Im neuen Showroom zeigt Samsung Produkte und Prototypen aus verschiedenen Produktkategorien (Foto: Samsung)

Im neuen Showroom zeigt Samsung Produkte und Prototypen aus verschiedenen Produktkategorien (Foto: Samsung)

Samsung Electronics hat jetzt einen neuen Showroom in Schwalbach eröffnet. Auf rund 800 m² zeigt der Hersteller insbesondere sein LED-Portfolio. Neben den aktuellen Modellen sind auch ausgewählte Prototypen zu sehen – aktuell für den Einsatz in Stadien konzipiert. Kunden und Partner können den Raum ab sofort besuchen. Auch eigenen Inhalte können in individualisierbaren Szenarien betrachtet werden, um die Wirkung zu testen.

Wer den neuen Showroom von Samsung betritt, blickt zunächst auf die großen, leuchtenden LED-Videowalls, die in Größen von bis zu 4,8 m x 2,7 m installiert sind. Die hoch auflösenden LED-Wände gehören zu einer neuen Gerätegattung, die Standard-Auflösungen im Großformat zwischen 130″ und 217″ darstellen kann. Der Showroom ermöglicht eine schnelle Individualisierung auf kundenspezifische Inhalte, damit sich Kunden vor dem Kauf ein gutes Bild der Darstellungsqualität machen können. Technische Berater vor Ort beantworten Fragen und zeigen auf Wunsch verschiedene Anwendungsszenarien und Bedienfunktionen an den Displays.

LED Signage ist einer der Schwerpunkte in der Ausstellung (Foto: Samsung)

LED-Signage ist einer der Schwerpunkte der Ausstellung (Foto: Samsung)

„Im B2B-Umfeld leistet Samsung einen wesentlichen Beitrag zur digitalen Transformation diverser Branchen. Das LED- und Signage-Geschäft ist ein wichtiger Treiber dieser Entwicklung,“ erklärt Markus Korn, Director Display Solutions bei Samsung Electronics GmbH. Mit dem neuen Showroom wolle man den Kunden zeigen, welche Möglichkeiten sie bei der digitalen Gestaltung ihrer Verkaufsflächen, Konferenzräume oder Info-Points haben.

Neben großformatigen LED-Installationen für den Indoor- und Outdoor-Einsatz können auch interaktive Signage-Lösungen wie ein Mirror Display und das touch-fähige Display PMF-BC ausprobiert werden. Welche Vorteile LED- und Signage-Geräte im Unternehmensumfeld bieten können, wird in einem eigens eingerichteten Meetingraum-Szenario vorgestellt. Auch QLED-Screens, LCD-Videowalls sowie Prototypen sind in Schwalbach zu sehen.

Displays mit OLED Panel sind ebenfalls zu sehen (Foto: Samsung)

Displays mit QLED-Panel sind ebenfalls zu sehen (Foto: Samsung)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.