Digital Signage-Branche Nordics

MultiQ erwirbt Digital Signage-Geschäft von Cygate

- MultiQ übernimmt vom schwedischen Systemintegrator Cygate dessen Digital Signage-Sparte samt dem Geschäft mit Konferenzraumlösungen. von Thomas Kletschke

Konferenzraumlösung Microsoft Surface Hub – Cygates DS-Business und das Geschäft mit Conferencing gehen an MultiQ (Foto: Cygate)

Konferenzraumlösung Microsoft Surface Hub – Cygates DS-Business und das Geschäft mit Conferencing gehen an MultiQ (Foto: Cygate)

Der bereits 1988 gegründete schwedische Hersteller MultiQ hat erneut zugekauft. Nachdem MultiQ im Jahr 2015 den dänischen Digital Signage-Experten Mermaid erworben hatte, steht nun die Integration des DS-Geschäfts von Cygate an. Der Systemintegrator Cygate gehört zum schwedischen Telekommunikationsunternehmen Telia.

Nun wird Cygates Digital Media Distribution (DMD) an MultiQ verkauft. Der jährliche Umsatz von DMD liegt bei etwa 15 bis 20 Millionen Schwedischen Kronen – umgerechnet derzeit etwa 1,55 bis 2,07 Millionen Euro. Ab dem Jahr 2018 werden sich die Effekte aus der Übernahme in den Zahlen von MultiQ zeigen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.