Distribution

VIDEOR nimmt Vestel ins Programm

- Distributor VIDEOR hat das gesamte Digital Signage-Portfolio von Vestel in sein Programm aufgenommen. Damit kann der türkischen Hersteller seine Martbasis in DACH weiter ausbauen. von Thomas Kletschke

Vestel Digital Signage auf der IFA 2017 (Foto: invidis)

Vestel Digital Signage auf der IFA 2017 (Foto: invidis)

Seit September 2017 vertreibt VIDEOR Produkte von Vestel. Das Sortiment von Vestel im Bereich Visual Solutions umfasst Professional Displays, Videowalls, LED Walls, Stelen und Totems, interaktive Touchscreens für Education und Corporate sowie DooH- und Hotel-TV-Lösungen.

Özcan Karadogan, Geschäftsführer Vestel Germany, über die Kooperation: „Wir freuen uns, dass wir mit VIDEOR einen Distributionspartner gewinnen konnten, der sich stark auf verschiedene Fokusmärkte konzentriert und mit individuellen Lösungen und Services eine große Bandbreite potenzieller Kunden erreicht. Zusammen möchten wir das Digital Signage-Geschäft vorantreiben und gemeinsam neue Märkte erschließen.“

„Vestel ist ein guter Partner, um den Bedarf an zuverlässigen, optisch ansprechenden und preiswerten Displays zu decken, insbesondere im vom Markt gewünschten Größenbereich von 43″ bis 55“, sagt Steffen Gasse, Produktmanager bei VIDEOR. Die ST- und STM-Serien von Vestel etwa böten sich dank ihrer 16/7-Spezifikation und umfangreicher Schnittstellen für fast alle Digital Signage-Anwendungen in Bereichen wie Retail, Corporate Communication oder Banking an

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.