Lux Awards 2017

Encelium Wireless von Osram ist Steuerungsprodukt des Jahres

- LED-Spezialist Osram konnte bei den Lux Awards 2017 mit Encelium Wireless überzeugen. Das Lichtmanagementsystem wurde zum „Steuerungsprodukt des Jahres “ gewählt. von Thomas Kletschke

Die internetbasierte Applikation Polaris 3D bietet eine interaktive dreidimensionale Ansicht eines Gebäudes oder einer Anlage in Echtzeit (Grafik: Osram)

Die internetbasierte Applikation Polaris 3D bietet eine interaktive dreidimensionale Ansicht eines Gebäudes oder einer Anlage in Echtzeit (Grafik: Osram)

Encelium Wireless ist als Software-basiertes, integriertes Lichtmanagementsystem konzipiert, das dynamisch auf die sich ändernden Gegebenheiten in Gebäuden reagiert, die richtige Lichtmenge zur richtigen Zeit, am richtigen Ort zur Verfügung stellt und damit Energieeinsparungen ermöglicht. Es eignet sich für den Einsatz in Bürogebäuden, Produktions- und Lagerhallen sowie in Kaufhäusern und Sporthallen und lässt sich in bestehende Gebäudemanagementsysteme integrieren. Zusammen mit der Encelium Hardware und den Feldelementen des Systems können laut Hersteller Energieeinsparungen um bis zu 75% erhöht werden.

Encelium Wireless überzeugte auch die Juroren bei den diesjährigen Lux Awards als „flexibles und leistungsfähiges Lichtmanagementsystem“. Das Lichtmanagementsystem wurde als bestes Produkt in der Kategorie „Steuerungsprodukt des Jahres“ ausgezeichnet.

Interessant für Großprojekte: Encelium Wirless kann in nahezu allen Gebäudegrößen eingesetzt und problemlos in drahtlose Mesh-Netzwerke integriert werden. Die Juroren waren insbesondere vom Kernelement des Lichtmanagementsystems – Polaris 3D – beeindruckt. Die 3D-Visualisierung inklusive Farbverlauf zeigt die Effizienz der Installation an und meldet direkt erreichte Ersparnisse.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.