AV Branche

Barco gibt Produktion in Norwegen auf, stärkt dort F&E

- Seit 2012 verfügt Barco über eine Fertigung in Norwegen. Diesen Standort will man zugunsten der belgischen Fabrik aufgeben. Dafür sollen Forschung und Entwicklung in Norwegen weiter gestärkt werden. von Thomas Kletschke

Zentrale von Barco in Belgien (Foto: Barco)

Zentrale von Barco in Belgien (Foto: Barco)

Nach der Übernahme des norwegischen Herstellers Projectiondesign durch die in Belgien ansässige Barco verfügt Barco im norwegischen Fredrikstad über Forschungs- und Produktionskapazitäten in Norwegen. Das soll sich nun ändern: Die Produktion soll in das neuen Barco-Werk im belgischen Kortrijk verlagert werden, wie das Unternehmen nun mitteilte.Im Sommer 2016 hatte Barco dort sein neues Headquarter eröffnet, das auch einen Komplex für die Produktion („The Engine“) umfasst.

Mehr als 150 Menschen beschäftigt Barco in Norwegen derzeit. In der dortigen Produktion sind nach Firmenangaben etwa 75 Mitarbeiter tätig. Um kostengünstiger und rationeller produzieren zu können, möchte Barco die Herstellung im Hochlohnland Norwegen schließen.

Dafür will das Unternemen den Bereich Forschung und Entwicklung in Fredrikstad ausbauen. Die Niederlassung wurde im Jahr 2015 als „Barco’s Center of Excellence“ in der Single Chip DLP-Projektion ausgezeichnet. Parallel dazu soll die Rolle von Fredrikstad als Center of Excellence für die Barco-Gruppe für Innovation, F & E und Geschäftsentwicklung im Bereich der Single Chip DLP-Projektion weiter gestärkt und ausgebaut werden.

Möglicherweise könnte der ein oder andere bisherige norwegische Barco-Mitarbeiter, der in der Produktion seinen Job verliert, bei der Konkurrenz anheuern. Denn in Norwegen gibt es mit Norxe einen seit 2015 existierenden Produzenten von Projektoren, der von ehemaligen Mitarbeitern von Projectiondesign und Barco gegründet wurde. Norxe sitzt ebenfalls in Fredrikstad und hat einen Single Chip DLP LED-Projektor im Programm.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.