Personalie Ingram Micro Deutschland

Wechsel in der Geschäftsführung

- Alexander Maier ist nun Vice President und Chief Country Executive Germany bei Ingram Micro. Ernesto Schmutter, seit 2013 Chief Country Executive und Senior VP Germany, widmet sich künftig strategischen Aufgaben auf EMEA-Ebene. von Thomas Kletschke

Alexander Maier ist nun Vorsitzender der Geschäftsführung (Foto: Ingram Micro)

Alexander Maier ist nun Vorsitzender der Geschäftsführung (Foto: Ingram Micro)

Alexander Maier übernimmt mit sofortiger Wirkung die Verantwortung von Ernesto Schmutter, bisher Senior Vice President und Chief Country Executive Germany, an der Spitze von Ingram Micro Deutschland. Alexander Maier gehörte als Executive Director Volume bereits der Geschäftsführung an und wird nun zum Vice President und Chief Country Executive Germany befördert.

Ernesto Schmutter wird im EMEA Senior Leadership Team von Ingram Micro eine beratende Aufgabe übernehmen und sich strategischen EMEA-Projekten widmen. Beide gehören dem EMEA Senior Leadership Team von Ingram Micro an und berichten an Mark Snider, Executive Vice President und Group President EMEA.

Alexander Maier startete seine Laufbahn bei Ingram Micro im Dezember 1998 und war zunächst in verschiedenen führenden Positionen im Product Management und Sales tätig. 2015 übernahm er als Executive Director Volume die Gesamtverantwortung für die Bereiche Sales und Business Management in Deutschland. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und bin mir der großen Verantwortung bewusst, die diese Führungsrolle mit sich bringt“, sagt Alexander Maier.

Ernesto Schmutter startete 1995 bei Ingram Micro und war zunächst in verschiedenen Managementfunktionen im Product Management tätig. Bevor er Ende 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung von Ingram Micro Deutschland wurde, hatte er seit 2011 die Rolle als Senior Director DC/POS EMEA inne. „Das Management-Team von Ingram Micro Deutschland zeichnet sich durch langjährige Erfahrung und große Expertise aus. Ich freue mich, dass mit Alexander Maier nun eine erfahrene und hochmotivierte Persönlichkeit aus den eigenen Reihen die Geschicke von Ingram Micro Deutschland lenken wird“, erklärt Ernesto Schmutter.

„Ich werde die Gelegenheit nutzen, meine Erfahrungen der letzten Jahrzehnte bei Ingram Micro für übergeordnete strategische Aufgaben einzubringen.“ Ernesto Schmutter wird nach Vollendung seiner strategischen Aufgaben auf EMEA-Ebene Ingram Micro Ende 2018 verlassen, um sich neuen Projekten widmen zu können.

Der bisherige Deutschland-Chef Ernesto Schmutter wird Ingram Micro gegen Jahresende verlassen (Foto: Ingram Micro)

Der bisherige Deutschland-Chef Ernesto Schmutter wird Ingram Micro gegen Jahresende verlassen (Foto: Ingram Micro)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.