Digital Signage & öffentlicher Sektor

Digital Signage bei einer Wohnungsbaugesellschaft

- Die Wohnungsbaugesellschaft One Manchester nutzt Digital Signage und Collaboration. Flexible Kundenkommunikation, Mitarbeiterverwaltung und Organisation wurden durch die Einführung deutlich verbessert. Installiert wurden allein 37 große 4K Screens. von Thomas Kletschke

In allen Bereichen setzt One Manchester auf Screens zur Kommunikation (Foto: Sony)

In allen Bereichen setzt One Manchester auf Screens zur Kommunikation (Foto: Sony)

Die gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft One Manchester bietet Wohnraum und soziale Dienstleistungen. Derzeit besitzt und verwaltet das Unternehmen mehr als 12.000 Wohnungen im Zentrum, Süden und Osten von Manchester. Standort des Unternehmens ist das Bürogebäude Lovell House. Im vergangenen Jahr aktualisierte der britische Integrator IDNS AV das dortige AV-System bei One Manchester. Installiert wurden Soft- und Hardware-Lösungen von Sony – insgesamt allein 37 Ultra HD-Large Format Displays in 55″ und 43″.

Zwei Lösungen wurden installiert: eine Ausstattung für Besprechungsräume und zusätzliches Digital Signage im gesamten Gebäude, um eine personalisierte Einführung für die Besucher zu schaffen und die Mitarbeiter effektiv auf dem Laufenden zu halten.

Besprechungsraum bei One Manchester (Foto: Sony)

Besprechungsraum bei One Manchester (Foto: Sony)

Da wichtige Informationen im gesamten Lovell House bereitgestellt werden müssen, benötigte One Manchester die Installation einer AV-Lösung, die eine effektive und einfache Kommunikation ermöglicht. So stellte das Team beispielsweise fest, dass die bestehende Einrichtung (Austausch von Informationen über Plakate auf Schwarzen Brettern) keine Flexibilität wie etwa die regelmäßige Änderung von Inhalten zulässt. Darüber hinaus unterstützte dieser Prozess keine zielgerichteten Inhalte für verschiedene interne Teams, aber auch für Kunden und Besucher. Wichtige Informationen konnten also zuvor nicht zu bestimmten Zeiten kommuniziert werden.

Die individuelle Anpassung wird durch die Bereitstellung von Sonys proprietärer Lösung TEOS Manage in Verbindung mit einer Reihe von Large Format Displays der Serie BRAVIA 4K XE8 erreicht. Durch die Gruppierung der Geräte im gesamten Büro von One Manchester bietet dieses Software- und Hardwarepaket dem AV-Team die vollständige Kontrolle und Überwachung der IP-Anzeigegeräte. Dadurch können Inhalte, die via Screen kommuniziert werden, nach Gebäude, Stockwerk oder Bereich angezeigt werden.

Bewegtbild gehört zu den verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation (Foto: Sony)

Bewegtbild gehört zu den verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation (Foto: Sony)

Mit TEOS Manage kann die Wohnungsbaugesellschaft Inhalte erstellen, das Playout planen und Fotos, Bilder, Videos, Signage und andere Inhalte auf einzelne Geräte, Zonen oder das ganze Netzwerk im gesamten Büro übertragen. So kann das Kommunikationsteam sicherstellen, dass immer die richtigen Inhalte auf den richtigen Geräten angezeigt werden.
Darüber hinaus bietet das Raumreservierungs-Tool auf der Grundlage von TEOS Manage eine integrierte Lösung für die Buchung von Räumen. Besprechungen können ganz einfach organisiert und geplant werden. Räume können von Mitarbeitern und Besuchern so optimal genutzt werden.

One Manchester konnte durch die Energiesparoptionen von TEOS Manage außerdem Umweltbelastungen minimieren. Die Wohnungsbaugesellschaft nutzt die Möglichkeit des Tools, Ein- und Ausschaltzeiten für jedes professionelle BRAVIA-Display zu planen, um Energie zu sparen, wenn Geräte nicht mehr benötigt werden, etwa abends oder am Wochenende. Darüber hinaus ist für TEOS Manage keine zusätzliche Hardware pro Display erforderlich – das reduziert den ökologischen Fußabdruck drastisch und war einer der Gründe, dass sich Sony gegen die Wettbewerber durchsetzen konnte.

Insgesamt wurden 37 Large Format Displays und ein Laserprojektor verbaut (Foto: Sony)

Insgesamt wurden 37 Large Format Displays und ein Laserprojektor verbaut (Foto: Sony)

Seitdem die Lösung von Sony im Oktober 2017 installiert wurde, betreten die Besucher der Wohnungsbaugesellschaft den Gemeinschaftsbereich des Büros im Erdgeschoss. Dort werden ihnen nützliche Informationen in Form von Digital Signage bereitgestellt. Auch im Bürobereich von One Manchester kann jetzt die neueste AV-Lösung eingesetzt werden. Um die Vorteile optimal zu nutzen, hat die Wohnungsbaugesellschaft interne Schulungen durchgeführt, in denen die Lösung auf der Basis von TEOS Manage vorgestellt wurde. Dadurch sollen mehr Mitarbeiter zur Nutzung des Tools ermutigt werden, etwa zur Planung von Meetings.

Bestandteile der Lösung im Lovell House sind:

  • Erdgeschoss: 13x TEOS Manage installiert
  • Eingangsbereich: 1x 55” BRAVIA 4K Professional Display (FW-55XE8001/T), 2x 43” BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001),
  • Besprechungsräume: 7 x 55″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-55XE8001/T), 1x VPL-FHZ65-Laserprojektor, 1x VPL-3007-Objektiv
  • Kantine: 3x 43″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001)
  • Fitness-Studio: 1x 55″ BRAVIA 4K Professional Display (FW-55XE8001/T)
  • IT-Raum: 4x 55″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-55XE8001/T), 1x 43″ BRAVIA 4K Professional Display (FW-43XE8001)
  • 1. Etage: 8x TEOS Manage installiert
  • Eingangsbereich 1. Etage: 2x 43″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001)
  • Besprechungsräume 1. Etage: 2x 43″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001), 3x 55″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-55XE8001/T)
  • Treppenhaus: 1x 55″ BRAVIA 4K Professional Display (FW-55XE8001/T)
  • 2. Etage: 6x TEOS Manage installiert
  • Eingangsbereich 2. Etage: 2x 43” BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001)
  • Treppenhaus: 1x 55″ BRAVIA 4K Professional Display (FW-55XE8001/T)
  • Besprechungsräume 2. Etage: 4x 43″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001)
  • Mitarbeiterbüros: 4x 43″ BRAVIA 4K Professional Displays (FW-43XE8001)
  • Ausgewählte Serviceprodukte: 1x PrimeSupportOn-Demand-Paket 1 Tag vor Ort für Wartung/Fehlerbehebung in Verbindung mit dem TDM- bzw. TEOS-System; 2x PrimeSupportOn-Demand-Paket 1 Tag vor Ort für Gruppenschulung durch Sony Experten, Reise inbegriffen; 22x Verlängerung von PrimeSupportPro um 2 Jahre – Gesamtzeit: 5 Jahre; 17x Verlängerung von PrimeSupportPro um 2 Jahre – Gesamtzeit: 5 Jahre; 27x zusätzliche 2 Jahre TEOS Manage Server-Support
Auch in den Treppenhäusern sind Screens im Einsatz (Foto: Sony)

Auch in den Treppenhäusern sind Screens im Einsatz (Foto: Sony)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.