LED Lighting

Human Centric Lighting bei Osram Opto Semiconductors

- Mit einem neuen Licht-Konzept setzt Osram Opto Semiconductors seinen Standort Regensburg in Szene. Durch moderne Technologie sollen die Arbeitsatmosphäre und das Befinden der Mitarbeiter verbessert werden. von Thomas Kletschke

Aussenfassade von Osram Opto Semiconductors in Regensburg (Foto: Osram)

Aussenfassade von Osram Opto Semiconductors in Regensburg (Foto: Osram)

Schon bei der Anfahrt über die Autobahn A3 in Richtung Neutraubling ist die hell erleuchtete Außenfassade des neuen Hauptgebäudes von Osram Opto Semiconductors weithin sichtbar. Die Installation ist Teil eines neuen Gesamtkonzepts des Hightech-Konzerns für die neuartige Gestaltung von Geschäftsgebäuden mit Fokus auf menschliche Lichtbedürfnisse.

Der mit LED-Technologie umgesetzte Ansatz „Human Centric Lighting“ (HCL) soll künftig die Arbeitsumgebung nachhaltig positiv verändern. Das Konzept umfasst die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens von der LED bis hin zur fertigen Lichtlösung.

Zu den Highlights der Außenbeleuchtung gehören die lineare Beleuchtung der Gebäude-Konturen sowie flexible Elemente, wie die indirekte Beleuchtung der Fenster und der Mitarbeiter-Cafeteria „Sky Garden“ mit Einsetzen der Abenddämmerung in der Unternehmensfarbe Orange.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.