Wartezimmer Netzwerke

Neuer Darmkrebsvorsorge-Spot bei TV-Wartezimmer

- Von Anfang März bis Mitte April zeigt Europas größtes Gesundheits-TV-Netzwerk den neuen 30-sekündigen Spot der Felix Burda Stiftung. Darin thematisiert wird die Darmkrebsvorsorge. von Thomas Kletschke

Bei TV-Wartezimmer ist der März der Darmkrebsmonat (Foto: TV-Wartezimmer)

Bei TV-Wartezimmer ist der März der Darmkrebsmonat (Foto: TV-Wartezimmer)

Jährlich sterben allein in Deutschland fast 26.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Dabei bietet bei keiner anderen Krebsart die Früherkennung derart große Chancen. Rechtzeitig erkannt könnten fast alle Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden.

Die Felix Burda Stiftung engagiert sich seit 2001 für die Kommunikation der Darmkrebs-Vorsorge und -Früherkennung. Seit 2002 organisiert die Stiftung zu diesem Zweck jährlich den Darmkrebsmonat März.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.