IoT & Smart Buildings

Delta zeigt energieeffiziente IoT-Lösungen für Gebäude

- Auf der Hannover Messe 2018 zeigen Delta Electronics und seine Tochter Vivotek verschiedene IoT-basierte Lösungen für energieeffiziente Smart Buildings. von Thomas Kletschke

Smart City ist bei Delta konzernweit ein Entwicklungsschwerpunkt (Foto: Delta Electronics)

Smart City ist bei Delta konzernweit ein Entwicklungsschwerpunkt (Foto: Delta Electronics)

Delta Electronics, der Konzern aus Taiwan, der unter eigenem Namen oder dem seiner Tochter Vivitek mit DLP- und LED-Lösungen sowie AV-over-IP ebenso aktiv ist, wie mit Automations- oder Video Surveillance-Lösungen (hier über Vivotek, an denen man seit Mitte 2017 einen 55%-Anteil hält), setzt seit Langem generell auf möglichst energiesparende Umsetzungen.

Lighting, Gebäudesteuerung und -überwachung sowie E-Mobilität: Ein ganzes Paket an Lösungen, mit denen sich moderne Gebäude effizienter und zudem energiesparend verwalten lassen, zeigt Delta auf der noch bis 27. April laufenden Hannover Messe 2018. Laut dem Unternehmen sind die Konzepte direkt für ganze, grüne Städte skalierbar.

Vorgestellt wird Deltas IoT-basierte Gebäudemanagement-Plattform, die die Automatisierungstechnologien der Tochterunternehmen LOYTEC und Delta Controls nutzt und alle bei der Gebäudesteuerung genutzten offenen Protokolle wie BACnet, DALI oder KNX unterstützt, die nächste Generation an IP-Überwachungslösungen von Viotek, die eine umfassende energieeffiziente und sichere Überwachung ganzer Gebäude ermöglichen eine Ultra-Fast Ladestation für Elektrofahrzeuge und ein Lithium-Ionen-Batterie-Energiespeichersystem.

Allein aus den Bereichen IP / Video und Lighting werden in Hannover gezeigt:

  • IP-Überwachungslösungen wie eine 3D-Lösung zur Personenzählung und eine 12-Megapixel-Fisheye IP Kamera
  • neue IoT-basierte Beleuchtungslösungen, ein nachrüstbares System, das bei industriellen Anwendungen durch Installation eines mit LED-Hallenleuchten kompatiblen IoT-Moduls eine drahtlose Konnektivität und Datenauswertung ermöglicht

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.