Digital Signage Branche

Garamantis eröffnet auf dem EUREF-Campus in Berlin einen neuen Showroom

- Das auf Multitouch-Installationen spezialisierte Unternehmen Garamantis Interactive Technologies vergrößert sich in diesem Sommer und eröffnet einen neuen Showroom auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg. von Thomas Kletschke

Der EUREF-Campus aus der Vogelperspektive (Foto: EUREF AG)

Der EUREF-Campus aus der Vogelperspektive (Foto: EUREF AG)

Auf 130 m² richtet das Technologieunternehmen ab September 2018 einen Erlebnis-Showroom mit angeschlossener Werkstatt ein. Besucher können darin interaktive Exponate ausprobieren und modernste Präsentationstechnologien erleben. Ausgestellt wird beispielsweise der mit dem Innovationspreis IT ausgezeichnete Multitouch-Scanner-Tisch. Dieser verfügt über einzigartige Features wie optische Objekterkennung und einen Personen-Sensor. Weitere Exponate sind eine interaktive Vitrine, eine Virtual-Reality-Umgebung und ein interaktives Projection Mapping.

Im Rahmen eines Pre-Opening wird Garamantis Anfang Juni die erste Teilfläche von etwa 30 m² mit interaktiven Installationen bestücken. Kunden des Unternehmens wie auch internationale Fachbesucher des EUREF-Campus können so schon vor der eigentlichen Eröffnung die Exponate selbst testen. Im September 2018 werden dann die weiteren 100 m² bezogen und interaktiv ausgestattet.

Der 5,5 Hektar große EUREF-Campus ist Symbol der Energiewende in Deutschland und Standort für Unternehmen aus den Bereichen Energie, Nachhaltigkeit und Mobilität. Bereits im Jahr 2014 erreichte das modernste Stadtquartier Europas die CO2-Klimaschutzziele der Bundesregierung für 2050. Mehr als 100 international renommierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen haben sich hier angesiedelt.

Der neue Showroom liegt nur wenige Gehminuten vom Haupt-Geschäftssitz entfernt und verschafft dem 2014 gegründeten und stark wachsenden Berliner Unternehmen zusätzlichen Platz. Aus dem individuellen Projektgeschäft für interaktive Präsentationen kommend, hat sich Garamantis in den letzten Jahren einen Namen im Bereich zukunftsweisender Präsentations-Tools für Unternehmen und Organisationen gemacht und arbeitet weltweit für Unternehmen wie SAP, die Europäische Weltraumorganisation (ESA) sowie das Entwicklungshilfeministerium (BMZ).

Oliver Elias, Gründer und Geschäftsführer von Garamantis: „Der neue Showroom ist mit seiner zentralen Lage ein echter Glücksfall für uns. Wir benötigen dringend Platz und inhaltlich passen wir mit unseren Technologien perfekt zu den innovativen Unternehmen auf dem EUREF-Gelände.“ Man wolle den vielen tausend Besuchern, die jedes Jahr den Campus besuchen, komplexe Themen wie die Energiewende gerne interaktiv und spielerisch präsentieren. Als erstes werde das Unternehmen dazu in den kommenden Wochen eine interaktive Projektionswand installieren, die die Besucher per Touchgeste mit den Händen erkunden und sich somit informieren können.

Termine für den Showroom können ab sofort unter info@garamantis.com oder telefonisch unter 030/55 144 669 vereinbart werden.

Showroom mit Multitouch-Tisch und Screen-Wall (Foto: Garamantis)

Showroom mit Multitouch-Tisch und Screen-Wall (Foto: Garamantis)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.