LED Signage

Daktronics setzt auf Convenience Stores, neue Screens für Tankstellen

- Hersteller Daktronics adressiert nun Tankstellen-Betreiber mit eine Kombination aus LED-Anzeigen für Preisinformationen und Werbung. So können bereits gut sichtbar im Außenbereich Produkte in den Shops von Tankstellen beworben werden. von Thomas Kletschke

Tankstelle – Symbolbild (Foto: Pixabay / Holnsteiner)

Tankstelle – tanken und shoppen (Foto: Pixabay / Holnsteiner)

Mit der neuen Lösung, die aus Hard- und Software besteht, setzt Daktronics auf eine neue Kategorie, in dem verschiedene bislang getrennte Produktgruppen kombiniert werden können: schnell aktualisierbare Information zu Kraftstoffpreisen und Werbung für die im Laden der Tankstelle erhältlichen Waren auf einem einzigen LED-Screen.

Das „Fuel Price Data Kit“ des Herstellers wird mit einem Template ausgeliefert. Ein Webinar-Training soll die einfache Bedienbarkeit schnell erklären. Das Kit passt zu den Daktronics Standard Galaxy GS6 Displays und ist auch kompatibel mit Galaxy DVX-1830 Outdoor Screens mit 10 mm Pixel Pitch.

Die Aktualisierung der Displays funktioniert ohne Zugriff auf die Steuerungssoftware Venus Control Suite. Die Mitarbeiter einer Tankstelle aktualisieren die Kraftstoffpreise mit einer direkten Preis-Eingabemethode oder über ein PoS-System. Mit der Lösung können Inhalte schnell erstellt werden. In einem Handheld-Controller können bis zu fünf Kraftstoffarten abgespeichert werden. Die Preisaktualisierung ist ohne Internetverbindung durchführbar. Über eine optionale Schnittstelle können die Preisänderungen auch im PoS-System gespiegelt werden.

Funktionsweise des neuen Systems (Grafik: Daktronics)

Funktionsweise des neuen Systems (Grafik: Daktronics)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.