Anzeige
invidis Stellenmarkt
Digital Signage Branche

Audiovisual and Integrated Experience Association jetzt mit deutscher Website

Die Audiovisual and Integrated Experience Association (AVIEA) – zuvor als INFOCOMM bekannt – hat für die DACH-Region jetzt einen deutschsprachigen Internetauftritt freigeschaltet.
Logo des Branchenverbands AVIEA (Grafik: AVIEA)
Logo des Branchenverbands AVIEA (Grafik: AVIEA)

Auf dieser neuen Website finden Mitglieder und Interessierte Informationen zur Mitgliedschaft, zum CTS, zu Weiterbildungen, Fachgruppen und Veranstaltungen in deutscher Sprache.

Das deutschsprachige Angebot wird stetig weiterentwickelt und soll auch den Bekanntheitsgrad in der Branche weiter steigern. Zudem werden Veranstaltungen und Weiterbildungsangebote in der DACH-Region ausgebaut. Aktuelle Informationen und Hinweise sind ab sofort auf www.AVIEA.org zu finden.

Der Name repräsentiert die drei Säulen des Verbandes, seiner Mitglieder und der Industrie, die durch den Verband vertreten wird. AV, also Audio und Video, bildet die erste Säule. Ton und Bild waren die Basis, als der Verband 1939 gegründet wurde und sie sind es auch heute noch.

Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019