LED Signage & Einzelhandel

Shopping Centre Arenas de Barcelona installiert 180 m² LED

Mit sieben großen Screens setzt "Arenas de Barcelona" auf eine visuell ansprechende und interaktive Lösung für alle Besucher des Einkaufszentrums: LED-Flächen auf dem Boden und im Kreisrund sorgen für eine Aufwertung durch künstlerische Inhalte. Mit Video.
Die Installation in dem spanischen Einkaufszentrum wurde auf den Namen MOSAICS getauft (Foto: TRISON)
Die Installation in dem spanischen Einkaufszentrum wurde auf den Namen MOSAICS getauft (Foto: TRISON)

Betreiber MERLIN Properties betreibt mit den Arenas de Barcelona ein Einkaufszentrum mit 106.250 m² Gesamtfläche (Größe der Retail-Flächen: 31.918 m²). Dort sind mehr als 100 verschiedene Händler sowie verschiedene Gastronomien untergebracht. Laut einem aktuellen Ranking von European Best Destinations zählt die 2011 eröffnete und kreisrund ausgeführte Mall zu den zehn sehenswertesten Shopping-Gelegenheiten in Europa und befindet sich damit in guter Gesellschaft zu anderen Malls und Kaufhäusern wie den Galeries Lafayette in Paris oder Harrods in London.

Das spornt an: Kürzlich wurde „MOSAICS“ installiert, eine im Atrium des Shopping Centers sicht- und nutzbare Installation aus LED-Screens, die sich einerseits im Rund auf einer der Emporen sowie im Boden befinden. Der Name der Umsetzung ist Programm: Mosaike – eine der ältesten Kunstformen der Welt – werden in dem Einkaufszentrum Arenas de Barcelona durch das audiovisuelle Werk neu interpretiert. Für die Kreation der immersiven Inhalte zeichnet das renommierte Digital Design Studio Admemori verantwortlich. Und durch die Auswahl der Plätze der Installation sind Visibilität von weitem und eine sprichwörtliche Erdung gewährleistet.

Auch der Boden wird als interaktive Spielwiese genutzt (Foto: TRISON)
Auch der Boden wird als interaktive Spielwiese genutzt (Foto: TRISON)

Den 360°-Effekt können die jährlich 10 Millionen Besucher der Arenas de Barcelona nun genießen. Davor musste das Team des Integrators Trison schwitzen, der mit mehr als 9.000 Projekte in 100 Ländern über mehr als ausreichende Erfahrung verfügt: Innerhalb von lediglich drei Wochen wurde die Installation durchgeführt.

Insgesamt 180 m² LED-Fläche wurde installiert. Mit 64 m² ist der im Boden eingelassene interaktive Screen der größte seiner Art in Spanien. Im Kreisrund wurde auf den oberen Etagen ein Band aus weiteren Screens installiert im Umfang von 62 m. Architektur, Technologie und Inhalte gehen bei der Lösung eine Einheit ein.

Insgesamt sieben große LED Screens werden genutzt (Foto: TRISON)
Insgesamt sieben große LED-Screens werden genutzt (Foto: TRISON)