Anzeige
Digital Signage Branche

Hurtigruten ordert Digital Signage-Lösungen von ZetaDisplay-Tochter ProntoTV

Hurtigruten AS hat beim Digital Signage-Anbieter ZetaDisplay AB einen Auftrag für Systeme auf zwei Schiffen platziert. Der Auftrag ging an ProntoTV, die zu ZetaDisplay gehört.
Schiffe der Hurtigruten-Flotte (Foto: Hurtigruten)
Schiffe der Hurtigruten-Flotte (Foto: Hurtigruten)

Wie ZetaDisplay mitteilte, wird Hurtigruten AS auf zwei seiner Schiffe, der Richard With und der Nordlys, Digital Signage-Lösungen von ProntoTV einsetzen. Die Vertragsdauer beträgt fünf Jahre. Das Volumen des Vertrags beläuft sich auf 8,5 Millionen Schwedische Kronen, also umgerechnet derzeit etwa 820.000 Euro.

Mit dem neuen Vertrag hat ZetaDisplay auf dem norwegischen Digital Signage-Markt nun eine weitere wichtige Vereinbarung treffen können. Diese ist offenbar Teil einer bereits zu Jahresanfang publizierten größeren Gesamt-Order, die sich über einen längeren Zeitraum erstreckt.

Digital Signage Branche Nordics: Hurtigruten setzt auf neues Digital Signage-System

Veröffentlicht in News