Technologie

Innerhalb von 7 Jahren explodiert der Markt für faltbare OLED Panels, sagt IHS

In diesem Jahr erwarten die Marktforscher von IHS weltweit 200.000 verkaufte Geräte mit faltbaren OLED Displays. Im Jahr 2025 erwarten sie 50 Millionen Einheiten.
Samsungs neues Infinity Flex Display, rechts ganz aufgefaltet (Fotos: Samsung)
Samsungs neues Infinity Flex Display, rechts ganz aufgefaltet (Fotos: Samsung)

Vor kurzem hat der erste Hersteller das erste Consumer Device mit faltbarem OLED Screen vorgestellt – das 7,3″ Infinity Flex Display wurde von Samsungs SVP of Mobile Product Marketing, Justin Denison präsentiert. Weltweit als erster hatte Royole Corporation aus China ein Smartphone mit faltbarem 7,8″ OLED vorgestellt.

Damit hat der Konzern einen Trend früh umgesetzt, der zumindest die Consumer-Märkte erobern wird. Das ist zumindest die Prognose der Marktforscher von IHS. Weltweit erwarten sie in diesem Jahr 200.000 verkaufte Geräte mit faltbaren OLED Displays. Im Jahr 2025 sollen 50 Millionen Einheiten abgesetzt werden. Dies entspräche dann einem Anteil von 6%, den faltbare OLED Panels an der gesamten OLED-Produktion haben würden.

Entwicklung des Marktes für faltbare OLED Panels (Grafik: IHS)
Entwicklung des Marktes für faltbare OLED Panels (Grafik: IHS)
Veröffentlicht in News | Schlagwörter: