Anzeige
ISE 2019

So bunt präsentierte sich Epson

Die ISE 2019 im Rückblick. Neben Technik gab es auf der Messe auch spannende Inhalte und Installationen. Beispiel: Epson. Der Hersteller machte in diesem Jahr den eigenen Stand zur Bühne.
Kinetische Lösung und Content vom Feinsten: Epson Vortex auf der ISE 2019 (Foto: invidis)
Kinetische Lösung und Content vom Feinsten: Epson Vortex auf der ISE 2019 (Foto: invidis)

Das #EpsonVortex war eines der AV-Highlights insgesamt auf der ISE 2019. Hersteller Epson hatte dazu eine kinetisches 360° Installation geschaffen. Das Vortex versetzte den Besucher nicht nur in den Mittelpunkt der Projektion, sondern macht ihn zu einem Teil des Werks. Jede Reise durch das EpsonVortex war dadurch einmalig.

Epson nutzt hierzu 16x EB-L1755U-Laserprojektoren mit ELPLU03 Weitwinkelobjektiven und an ein Mehrkanal-Audiosystem für den 4D-Soundtrack. Beim Betreten des Vortex wurde jeder Besucher in Echtzeit von einem Laserscanner erfasst und in eine wechselvolle Live-Grafik eingebunden, die auf die Bewegungen reagierte. So entstand ein wirklich faszinierendes visuelles Erlebnis.

Der Epson Vortex reagiert auf Bewegungen... (Foto: invidis)
Das Epson Vortex reagiert auf Bewegungen … (Foto: invidis)
...und erschafft zeitgleich neue Farbmuster (Foto: invidis)
… und erschafft zeitgleich neue Farbmuster (Foto: invidis)

In Amsterdam wurde auch der Epson EB-U50 vorgestellt, ein Projektor mit niedrigen Gesamtbetriebskosten für den Einsatz in Digital Signage-Anwendungen. Er ermöglicht Projektionen auf praktisch jeder Oberfläche und ist dabei klein und unauffällig. Der Epson EB-U50 wird dabei als Projektor oder als Spotlicht verwendet und eignet sich somit für Schaufenster und Verkaufsräume des Einzelhandels. Außerdem eignet er sich zur Wiedergabe dynamischer, experim experimenteller Inhalte in der Digitalkunst, für Signage und Dekorationen sowie Präsentationen in Bildungseinrichtungen und Unternehmen.

Neuer Projektor EB-U50 (Foto: Epson)
Neuer Projektor EB-U50 (Foto: Epson)

Mit dem EB-U50 und dem 2.000 Lumen starken LightScene EV-100 (WXGA-Auflösung) und weiterem Zubehör zeigte Epson eine interaktive Bar. Auch hier eine sehr lösungsorientierte Art der Präsentation, die ebenfalls sehr überzeugte.

Interaktive Bar mit Projektoren (Foto: invidis)
Interaktive Bar mit Projektoren (Foto: invidis)