Anzeige
ISE 2019

Was kleines Feines bei der Lang AG

Amsterdam | Rental-Spezialist zeigt auf der ISE traditionell die Leckerbissen verschiedener Hersteller. Aktuell gibt es auch einen Prototypen zu sehen, der den Flip von Samsung noch mobiler macht..
Stand der Lang AG auf der ISE 2019 (Foto: invidis)
Stand der Lang AG auf der ISE 2019 (Foto: invidis)

Edles Leder: Damit wurde der Rahmen eines 55″ Samsung Flips überzogen, das als Prototyp von der Lang AG entwickelt wurde. Der Clou an dem System, das auch mit Holzrahmen geliefert werde kann, ist das Fahrgestell samt großer, gut den im Innern befindlichen großen Akku kaschierender Holz-Box.

Die Rede ist vom Flip UP-E. Während des laufenden Betriebs kann der Akku gewechselt werden. Die Kapazität des Akkus liegt laut Lang AG bei zwischen 5 und 6 Stunden.

Durch diese mobile Lösung wird der Samsung in Gebäuden noch besser mobil einsetzbar, da er auch in weit entfernten Vortrags- und Besprechungsräumen schnell aufgestellt ist und ohne Verkabelung seine digitalen Dienste liefert.

Der Flip UP-E ist Langs mobile Version des Samsung-Screens (Foto: invidis)
Der Flip UP-E ist Langs mobile Version des Samsung-Screens (Foto: invidis)
ISE2019 invidis special
ISE 2019 invidis special

invidis Leser erhalten kostenlos Zutritt zur ISE (Regulär 175 EUR) – einfach den invidis ISE invitation Code 410483 nutzen. Unter diesem Link gelangen Sie zum Registrierungs-Portal der ISE 2019. Dort können Sie den Code eingeben.