Anzeige
invidis Newsletter
Digital Signage Branche

NEC unterstützt Channel nun international

NEC Display Solutions Europe stellte im Rahmen der InfoComm 2019 in Orlando sein globales Vertriebsprogramm vor, Teil der Initiative "NEC One". Ziel: Resellern von AV-Technik weltweit Support und Services anzubieten.
InfinityBoard 2.0 von NEC im Einsatz (Foto: NEC)
InfinityBoard 2.0 von NEC im Einsatz (Foto: NEC)

Das Global Channel Programm wurde laut dem Unternehmen entwickelt, um ein starkes Partnerökosystem aufzubauen und Unternehmenskunden einen hohen Qualitätsstandard zu garantieren. Das Programm umfasst Partner aus den Regionen Amerika, APAC und EMEA. Als Mitglieder des NEC One Global Channel Programms erhalten NEC-Partner Unterstützung durch das NEC Global Team.

Weitere Vorteile des Programms sind der Zugang zu NECs weltweitem Portfolio von Technologieprodukten, eine länderübergreifend einheitliche Preisgestaltung sowie der Global Partner Status. Zudem profitieren Partner von exklusiven Prämien, Förderprogrammen und speziellen Rabatten für Demoversionen.

„Das NEC One Global Channel Programm unterstreicht unsere Rolle als einer der führenden Anbieter in der AV-Industrie“, so Simon Jackson, Senior Vice President of Sales EMEA bei NEC Display Solutions Europe, in einem Statement. „NEC Display Solutions konzentriert sich ausschließlich auf den B2B-Markt und dessen Bedürfnisse. Die Initiative sorgt dafür, dass wir die Geschäftschancen gemeinsam mit unseren globalen Partnern optimal ausschöpfen. Dafür bieten wir ihnen umfangreichen Support und Ressourcen an. Wir wollen der Display-Hersteller sein, mit dem es sich am einfachsten zusammenarbeiten lässt.“

Das NEC One Global Channel Programm bietet AV-Resellern weltweit Pre-Sales- und After-Sales-Support. Ziel ist es, Investitionen in NEC-Produkte mit konsistenter Qualität sowie reduzierten Kosten und Ausfallzeiten zu schützen.

„Immer mehr unserer Kunden entwickeln globale Standards für ihre unterschiedlichen Digital-Signage-Anwendungen und sind auf nahtlose Integrationsmöglichkeiten angewiesen“, so Simon Jackson. „Das NEC One Global Channel Programm hilft uns, die enge Zusammenarbeit zwischen unseren Regionen sicherzustellen und unseren Partnern die Informationen und Unterstützung zu bieten, die sie brauchen, um ihre Kunden zufriedenzustellen.“

Umwirbt den Channel mit einer Charme-Offensive Simon Jackson von NEC (Foto: NEC)
Umwirbt den Channel mit einer Charme-Offensive Simon Jackson von NEC (Foto: NEC)
Veröffentlicht in News