Anzeige
invidis Newsletter
Distribution & Reseller

Prase Media Technologies neuester VAP von Absen

LED-Signage-Hersteller Absen hat Prase Media Technologies zum Value Added Partner ernannt. Die Vereinbarung sieht vor, dass Prase, 1993 gegründet, Absens LED-Produkte in seiner italienischen Heimatregion bewirbt und Schulungen für lokale Endnutzer anbietet.
Prase ist neuer italienischer VAP von Absen (Grafik: Absen)
Prase ist neuer italienischer VAP von Absen (Grafik: Absen)

Die Vereinbarung mit Wirkung zum Juli 2019 wird auch das größer werdende Video-Portfolio des in Venetien ansässigen Distributors stärken.

„Prase startete als Audio-Distributor und setzte dabei sehr hohe Maßstäbe„, sagt Ennio Prase, Geschäftsführer und BDM bei Prase Media Technologies. „In letzter Zeit haben wir hart daran gearbeitet, unser Video-Portfolio so aufzubauen, dass es denselben Anforderungen gerecht wird, und haben Absen als perfekten Partner in diesem Prozess identifiziert.“

Prase Media Technologies verfügt über ein spezialisiertes Team aus Ingenieuren, die sowohl für die Unterstützung vor als auch nach dem Verkauf zuständig sind. Außerdem haben sie ein spezielles Marketingteam, ein landesweites Verkaufsteam und moderne Logistikeinrichtungen. Das Unternehmen ist auch in den Bereichen Installation, Vermietung, Rundfunk und Einzelhandel tätig.