Anzeige
invidis Newsletter
Branche

Samsung SDS nimmt Vietnam ins Visier

Noch mehr Präsenz in Asien: In Vietnam und weiteren Ländern der Region will Samsung SDS mit IoT, Industrie 4.0 und Digital Signage weiter wachsen. Strategischer Partner ist CMC Corporation, Vietnams zweitgrößtes IKT-Unternehmen.
Vietnam – hier Ho-Chi-Minh-Stadt – die größte Stadt des Landes ist Hauptzielmarkt der neuen Kooperation (Foto: Samsung SDS)
Vietnam – hier Ho-Chi-Minh-Stadt – die größte Stadt des Landes ist Hauptzielmarkt der neuen Kooperation (Foto: Samsung SDS)

Wie Samsung SDS und die CMC Corporation nun mitteilten, haben beide Partner eine strategische Partnerschaft geschlossen, um in Vietnam sowie weiteren (südost-)asiatischen Ländern digitale Transformationsprozesse jeder Art für Business-Kunden planen und durchführen zu können.

Explizit sollen IoT-Projekte, allgemeine IT-Aufgaben sowie Digital Signage weiter forciert werden. Samsung SDS ist der konzerneigene koreanische IT, Retail Tech- und Digital Signage-Integrator, der auch in anderen regionalen Märkten aktiv ist. In Deutschland ist das neue DS-System der Messe Köln eines der bekannten Projekte von Samsung SDS .

Veröffentlicht in News