Displaybranche

LG führt im europäischen Premium TV-Markt

IHS Markit hat den europäischen Markt für Premium TVs ab 2.500 US-Dollar analysiert. Dank seines OLED-Portfolios führt Hersteller LG Electronics das Segment an.
88-Zöller von LG mit 8K Auflösung auf der CES 2019 (Foto: LG Electronics)
88-Zöller von LG mit 8K Auflösung auf der CES 2019 (Foto: LG Electronics)

Laut IHS Markit ist LG Electronics mit einem Anteil von 33,3% (Revenues) beziehungsweise 38,7% (Sales) im ersten Quartal 2019 der führende europäische Premium-TV-Anbieter (Gerätepreise über 2.500 US-Dollar).

Hier zeigt sich, dass der Schwerpunkt OLED, den das koreanische Unternehmen eingeschlagen hat, im Segment hochpreisiger OLED TVs dazu geführt hat, dass LG sich massiv verbessert hat. Laut den Analysten sind die starken Absätze mit OLED TVs der Grund dafür, dass der Marktanteil im Vergleich zu 2018 so sehr nach oben schnellte. Zum Vergleich: Noch im Jahr 2018 lag LGs Anteil bei 22,9% (Revenues).