Anzeige
Projekte

Neuer Videoprozessor bei TV-Sender AMC

Mit dem Videoprozessor CORIOmaster löst die ungarische TV-Senderkette AMC Networks International Central Europe seine bisher in 2 Studios genutzte Lösung.
Die Ansteuerung von Screens und Video Walls bei AMC erfolgt nun via CORIOmaster (Foto: tvONE)
Die Ansteuerung von Screens und Video Walls bei AMC erfolgt nun via CORIOmaster (Foto: tvONE)

AMC Networks International Central Europe ist ein in Budapest ansässiger TV-Sender, der 30 Kanäle in verschiedenen europäischen Ländern betreibt. AMC brauchte dringend einen Ersatz für seine zuvor eingesetzte PC-basierte Lösung, die Displays in 2 Studios am Set ansteuert, da die bisherige Konfiguration Probleme mit Stabilität und Zuverlässigkeit hatte.

Der beauftragte AV-Integrator Future Trading Kft. und der Kunde entschieden sich für den modularen, 4HE großen, CORIOmaster (C3-540) von tvONE. Sie waren der Ansicht, dass der CORIOmaster-Videoprozessor die Anforderungen von AMC an ein zuverlässiges, benutzerfreundliches System mit der Fähigkeit, zwei Produktionen gleichzeitig auszuführen, am besten erfüllen würde.

Laszlo Laboncz, Leiter der Medienabteilung von Future Trading, über die Anforderungen: „Wir brauchten für diese Installation einen Multi-Window- und Multi-Display-Prozessor, und aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen mit tvONE waren wir uns unserer Wahl zu 100% sicher.“ Ein weiterer entscheidender Faktor sei die 5-jährige Garantie des Herstellers gewesen.

CORIOmaster erlaubt verschiedene Konfigurationen, bei denen die Signale von SDI in DVI konvertiert werden und das Quell-Signal entsprechend skaliert wird. Auch die Erweiterungsmöglichkeiten des CORIOmaster sprachen für den Einsatz. „Es ist einfach, mehr Outputs für die Nutzung von Videowänden oder LED-Elementen hinzuzufügen, mehr SDI- oder HDBaseT-Eingänge hinzuzufügen und das AVIP-Modul für Media Streaming macht das System zukunftssicher“, so Laboncz.

 
Laszlo Pandur, Broadcast-IT-Spezialist von AMC International Networks, zeigt sich mehr als zufrieden: „CORIOmaster ist ein Quantensprung gegenüber der Technologie, die wir zuvor verwendet haben. Der Prozessor ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern im Gegensatz zu Software und PC-basierten Lösungen auch ein qualitativ hochwertiger Broadcast-Build, der eine unbegrenzte Flexibilität bei der Studiokonfiguration erlaubt. Die Möglichkeit, Screens mit Voreinstellungen unabhängig voneinander zu steuern, ermöglicht eine wesentlich einfachere gleichzeitige Nutzung beider Studios als je zuvor.“