Digital Signage

Neue Kiosk-Lösung für die Fitnessbranche

- Für den Einsatz von Digital Signage in Fitness Clubs haben Kiosk Solutions und Partner Scotfit spezielle Kiosk-Systeme samt Software entwickelt. Dabei setzt man auch auf automatisierte Kundenerkennung. von Thomas Kletschke

Kiosk-Systeme in einem Fitnessstudio (Foto: Kiosk Solutions)

Kiosk-Systeme in einem Fitnessstudio (Foto: Kiosk Solutions)

Scotfit – Ausstatter für Fitness- und Lifestyle-Clubs aus Bochum – bietet seinen Kunden mit speziell für das Studio designten Kiosk-Systemen einen Service für eine Digital Signage-gestützte Zusammenarbeit zwischen Trainer und Trainierendem an.

Dafür werden die Studios mit Kiosk-Systemen des Münchner Spezialisten Kiosk Solutions ausgestattet. Die Systeme werden durch eine individuelle Farbgebung an das Corporate Design von Scotfit angepasst. Eine integrierte Webkamera, die für den Betrieb in Kiosk-Systemen entwickelt wurde, wird zur Wiedererkennung und Identifizierung des jeweiligen Kunden eingesetzt.

Herzstück der von Scotfit und Kiosk Solutions gelieferten Komplettlösung ist die speziell für die Fitnessbranche entwickelte Software „SmartCentre“. Mit der Lösung können Mitglieder von Fitnessclubs betreut werden, und der Trainingszustand der Endkunden überwacht und optimiert werden. Die Software sorgt auch für die Verwaltung der gesamten Gerätelinie sowie für weitere organisatorische Arbeiten.

Dabei hat man Wert auf eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche gelegt, damit Fitnesseinrichtungen jeder Größe regelmäßig mit Mitgliedern kommunizieren können. Zudem können die Business-Kunden auch wertvolle Informationen gewinnen, mit denen sie die eigene Ausstattung überprüfen können. Die Software liefert Rückmeldungen nach verschiedenen Kriterien, zum Beispiel über Nutzung der Geräte und Einrichtungen, die dann ausgewertet werden können.

Die neuen Kiosksysteme zeigt Scotfit auf der diesjährigen Fitness- und Wellness-Messe FIBO, die vom 9. bis 12. April in Köln stattfindet, in Halle 7 am Stand B 20.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.