Distribution

EET Europarts ist neuer Onelan Nordics-Distributor

- Im skandinavischen Markt hat Onelan jetzt einen neuen Distributor: EET Europarts. Kürzlich hatte sich der im Bereich AV und IT spezialisierte Distributor in Schweden durch Zukauf vergrößert. von Thomas Kletschke

EET Europarts-Zentrale in Dänemark (Foto: EET Europarts)

EET Europarts-Zentrale in Dänemark (Foto: EET Europarts)

EET Europart gehört zur 1986 gegründeten EET Group, deren Hauptsitz sich in Dänemark befindet. Momentan verfügt die gesamte Gruppe über 31 Sales Offices in 26 Ländern. Kürzlich hatte sich EET Europarts auch in Skandinavien eine breitere Marktbasis verschafft, durch den Zukauf von Wiktors AV-Line AB.

Im Jahr 2013 zählte allein der Distributions-Arm EET Europarts insgesamt 40.000 B2B-Kunden im gesamten EMEA-Raum. In Deutschland ist der Distributor ebenfalls vertreten, Digital Signage-Produkte und AV-Geräte gehören zum Portfolio. Sitz hierzulande ist Hilden.

Von 1998 bis 2012 hatte die EET Groupdiverse Zukäufe getätigt, unter anderem die vormals selbstständige Europarts erworben. Geld für entsprechende weitere Expansionen dürfte vorhanden sein: Seit 1997 gehört EET dem CVC Capital Partners Fund.

Jetzt haben Onelan und der Distributor eine Kooperation vereinbart. Damit hat Onelan in den ersten beiden Quartalen des Jahres 2015 auch außerhalb des DACH-Marktes – den man nun gezielter angehen möchte – einen neuen Partner gefunden. Für Onelan ist die bisherige ehrgeizige Expansion von EET passend, will man doch laut eigenem Bekunden ebenfalls weiter wachsen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.