Chrome OS

Chromebase Commercial – Aopen launcht AiO Screen

- Jetzt hat Aopen die Verfügbarkeit seines Chromebase Commercial bekanntgegeben, des ersten von zwei All-in-One Multitouch-Screens auf Basis von Google Chrome. Laut Hersteller ist man damit der erste Digital Signage-Anbieter mit einem entsprechenden Angebot im Markt. von Thomas Kletschke

Aopen AiO Screen Chromebase Commercial in 22" (Foto: Aopen)

Aopen AiO Screen Chromebase Commercial in 22″ (Foto: Aopen)

Wie in diesem Frühjahr bereits angekündigt, bringt Aopen verschiedene Devices heraus, die Google Chrome für Digital Signage nutzen, den Player Chromebox Commercial und zwei Small Signage Displays, die als Chromebase Commercial vermarktet werden sollen.

Vor wenigen Tagen wurde der Player als verfügbar gemeldet, nun ist auch der erste der zwei Screens verfügbar. Dabei handelt es sich um das 22″ Modell. Der mit 19″ kleinformatigere AiO Touchscreen soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Laut Datenblatt verfügt der 22-Zöller über eine 32 GB große Festplatte, sehr wahrscheinlich SSD. Als Prozessor arbeitet ein Intel N2930 (1,83 GHz bis
2,16 GHz) im Chromebase, der laut Intel lediglich 4,5 Watt für den Idle-Betrieb benötigt. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Intel-SoC, der als Quad Core ausgelegt ist. Für die Grafik ist die interne Intel HD Graphics-Einheit (Bay Trail) zuständig.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.