Norwegen

Neuer LED Screen im U Bahnhof Tøyen in Oslo

- Mit einem großen LED Board hat Clear Channel Norway nun den U-Bahnhof Tøyen ausgestattet. Der 4K Screen mit 2,5 mm Pixel Pitch wird für digitale Außenwerbung und nutzwertige Fahrgastinfos genutzt. von Thomas Kletschke

Neuer LED Screen in Tøyen (Foto: Absen)

Neuer LED Screen in Tøyen (Foto: Absen)

Der Bahnhof befindet sich im Osten von Oslo. Hier verlaufen – ebenso wie an fünf weiteren Stationen – alle Linien des gesamten Netzes. Insofern ist der Standort ein sehr hoch frequentierter. Jährlich nutzen insgesamt 88 Millionen Fahrgäste das U-Bahnsystem von Oslo.

Da das gesamte Gebiet mit Stadtentwicklungsmaßnahmen gefördert wird, soll auch beim Nahverkehrssystem eine Modernisierung erfolgen. Dazu hatte die lokale Regierung vor Ort Geldmittel locker gemacht.

Nun wurde in Tøyen ein insgesamt 27,5 m² großes LED Videoboard installiert. Der 2,5m hohe und 11 m breite Screen wird von Clear Channel Norway mit Werbung sowie Fahrgastinfos bespielt. Verwendet wird dabei Technologie von Absen, genauer: Module vom Typ A2 mit 2,5 mm Pixel Pitch.

Softwareseitig und beim Content setzt Clear Channel auf eine Inhouse-Lösung, um die 4K Inhalte auf den Screen zu bringen. Um die Echtzeit-Verkehrsinfos sowie die hochwertigen Werbeinhalte passgenau auszuspielen, nutzt der Außenwerber den Screen über die DVI Ein- und Ausgänge.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.