Olympia Bewerbung Hamburg

TAXi-AD unterstützt Hamburg 2024 Initiative

- TAXi-AD ist Partner in einem Pool von 12 Hamburger Medienkonzernen, die eine Olympiabewerbung Hamburgs unterstützen. Auch auf rund 150 Taxen in Hamburg zeigt man sich ab heute mit der von Jung von Matt kreierten gleichnamigen Kampagne „Feuer und Flamme“ für Olympia 2024 im Norden. von Thomas Kletschke

Rollen ab jetzt durch Hamburg - Taxen mit Werbung für die Pro Olympia 2024 Kampagne (Foto/ Rendering: TAXi-AD)

Rollen ab jetzt durch Hamburg – Taxen mit Werbung für die Pro Olympia 2024 Kampagne (Foto/ Rendering: TAXi-AD)

Neben NORDLAND und MuSe aus der Digital-out-of-Home- und Digital Signage-Industrie unterstützt auch TAXi-AD die Unterstützer von Olympia 2024 in Hamburg.

Unter „Feuer und Flamme“ segelt die groß angelegte Sympathiekampagne der Agentur Jung von Matt für die Hamburger Olympiabewerbung 2024. Auch in der Taxiwerbung werden ab dem heutigen Montag etwa 150 Hamburger Taxen mit weit sichtbarer Displaywerbung auf dem Dach die Sympathieaktion „Hamburg 2024, Das gibt’s nur einmal! WIR-SIND-FEUER-UND-FLAMME.COM“ auf den Straßen der Hansestadt unterwegs sein.

Kampagnenziel: die Bürger Hamburgs sollen für das Thema Olympia 2024 sensibilisiert, positiv eingestimmt und im Rahmen einer Volksbefragung zu einer befürwortenden Unterschrift bewegt werden.

Auf der Microsite der Kampagne haben sich bereits zahlreiche und zum Teil sehr prominente Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport mit individuellen Statements für die Olympiabewerbung ausgesprochen. Unter ihnen auch der TAXi-AD Geschäftsführer Falk Röbbelen: „Wir sind Feuer und Flamme für Hamburgs Bewerbung für Olympia 2024, denn diese wunderbare Chance wird das Tor zur Welt in die Welt tragen. Die Idee der Spiele im Hamburger Hafen erzeugt bei uns Gänsehaut und wenn wir 2024 Gastgeber sein dürfen, wird nicht nur Barack Obama erkennen, wie gastfreundlich Hamburg ist!“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.