Displaytechnologie

Der weltweit erste 55″ OLED Broadcast Reference Screen

- Der US-Hersteller Fusion hat jetzt den weltweit ersten 4K OLED 55″ Referenz Screen in Broadcast-Qualitär angekündigt. Mit dem Large Format Screen adressiert Fusion den AV Produktionsmarkt. von Thomas Kletschke

Das ist das erste Bild des ORD-55U (Foto: Fusion)

Das ist das erste Bild des ORD-55U (Foto: Fusion)

Wenn’s um OLED geht, denkt man schnell an LG – wenn auch die Anzahl der kleinen Hersteller zunimmt, die Professional OLED Screens anbieten, etwa als transparente OLEDs.

Nach und nach kommt die mit organischen LED arbeitende Technologie in immer mehr Bereichen zum Einsatz. Bislang fehlten allerdings noch Large Format Screen Modelle in der B2B Königsklasse Broadcast Reference.

Nun hat der US-Hersteller Fusion – ein noch junges Unternehmen, hinter dem aber erfahrene AV und Broadcast Profis stehen – es geschafft, als erster Hersteller den weltweit ersten 4K OLED Broadcast Referenzmonitor in 55″ auf den Markt gebracht.

Das ORD-55U getaufte 4K Modell ist der große Bruder des ebenfalls in OLED ausgeführten 55″ Full HD Referenzmonitors ORD-55F. Das HDR-ready 4K Modell ORD-55U  verfügt über ein Ultra-Wide Color Gamut Panel und 12 bit Color Processing.

In Produktionsstudios, wo das UHD Modell eingesetzt werden soll, kann man sich über einen schnellen Start freuen: ganze 10µs Response Time stehen im Fatenblatt des Geräts, das auf der NAB 2016 erstmals gezeigt wird. Als Kontrastverhältnis werden im Datenblatt 100.000:1 genannt.

Da der Zielmarkt Broadcast und AV extrem genaue Darstellungen von Farbe und Kontrast ebenso benötigt, wie exakte synchrone Ein- und Ausgabe von verschiedenen Signalen, sind die Input Möglichkeiten spannend: Jeweils 4 x SD, HD, FHD und UHD Kanäle können angezeigt werden (bei 12Gb/s). Independent Processing Quad Mode Operation (IPQ) nennt der Hersteller das.

Im Quad Modus entspricht das Bild vier 27,5″ FHD Displays. Aber auch andere Varianten sind möglich, etwa ein großes Bild mit einer Leiste von drei kleinen Vor-Ansichten (siehe Aufmacherfoto).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.