invidis.de      |      Digital Signage Summit Europe      |      Twitter ISE_DSS

Der Digital Signage Summit Europe ist Europas führende Digital-Signage- & DooH-Strategiekonferenz. Die Schwerpunkte der Konferenz liegen auf den Panel-Diskussionen und Vorträgen, dem Ausstellungsbereich sowie dem Networking. Die inzwischen zehnte Ausgabe der Konferenz findet in diesem Jahr zum zweiten Mal als Joint Venture zusammen mit der Integrated Systems Europe (ISE) statt. Diesjähriges Motto des DSS Europe ist: “Challenging the Fundamentals of Consumer Engagement – Strategies for Tomorrow’s Advertising, Retail and Public Spaces“.

23. und 24. Juni 2016 // Hilton Munich Airport Hotel

DSS Europe 2016

Ein historischer DSS Europe mit Rekorden

- Es war ein historischer DSS Europe und eine Konferenz der Rekorde: mehr Besucher, mehr Aussteller und mehr Sprecher. Zugleich wurden wichtige Themen behandelt, die die Branche in Zukunft begleiten werden. von Thomas Kletschke

Letzter Blick auf das Hilton - hier war der DSS Europe gerne 10 Jahre lang zu Gast (Foto: invidis)

Letzter Blick auf das Hilton – hier war der DSS Europe gerne 10 Jahre lang zu Gast (Foto: invidis)

Nach zwei Tagen DSS Europe ziehen Veranstalter, Aussteller und Besucher ein positives Fazit. Erneut kamen mehr Besucher zum Digital Signage Summit Europe, als je zuvor. Insgesamt wurden 503 Besucherinnen und Besucher gezählt.

Insgesamt waren zudem mehr Aussteller und Sprecher auf der Konferenz, als auf den vorherigen Veranstaltungen. Jeweils 40 Aussteller und über 40 Speaker waren nach München gekommen. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen waren die Panels und Präsentationen gut besucht.

Von Seiten der meisten Aussteller hieß es, dass man sich beim DSS Europe sowohl mit bestehenden Kunden, wie mit neuen Interessenten in Kontakt und in Gespräche. Auch das Gros der befragten Besucher hat die Veranstaltung als den bislang besten DSS Europe in Erinnerung.

In mehrerlei Hinsicht war der Digital Signage Summit Europe eine historische Konferenz: der bislang größte und erfolgreichste DSS Europe war zugleich die zehnte Veranstaltung. Mit dem Brexit kündigten sich zudem Veränderungen für die Wirtschaft allgemein und für die Branche an. Mit der diesjährigen Konferenz ging auch die im Wortsinn heißeste Veranstaltung zu Ende.

Neben diesen beiden externen Faktoren war der DSS Europe eine historische Konferenz, da mit IoT und Smart Cities zwei der wichtigsten Trends große Themen waren, die in den kommenden Jahren die Welt wie sie ist, stark verändern werden – für Unternehmen, Privatpersonen und potenziell alle vertikalen Märkte. Diese Trends werden mit Sicherheit noch einige DSS Europe Konferenzen beschäftigen.

Nach zehn Jahren DSS Europe 2016 hat die Veranstaltung wahrscheinlich zum letzten Mal im Hilton am Airport stattgefunden. Ab 2017 wird die Konferenz dann in München voraussichtlich im ICM stattfinden.

Ab jetzt ist der DSS Europe 2016 Geschichte, aber es gibt gute Gründe ihn als einen wichtigen Wendepunkt in Erinnerung zu halten.

Jetzt klingt die Veranstaltung mit der Open Bar aus. Veranstalter invidis und ISE wünschen allen Teilnehmenden einen guten Ausklang sowie eine gute Rückreise und bedanken sich bei allen beteiligten Personen und Firmen.

Alle News zum Digital Signage Summit Europe 2016 gibt es hier: Digital Signage Summit Europe // Deutsche News

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.