Seit der Pandemie arbeiten viele Menschen von zu Hause. Den Investitionen in modern digitalisierte Bürogebäude hat das keinen Abbruch getan – im Gegenteil. Bauherren und -verwalter suchen gerade jetzt nach intelligenter Technologie, um alle wieder gesund und sicher am Arbeitsplatz willkommen heißen zu können. In die Architektur integrierte smarte Collaboration- und Digital Signage-Lösungen sind Thema des RISE Spotlight im März. mehr...
JCDecaux hat in Sydney für eine Parade der LGBTQI+ Community eine besonders glamouröse DooH-Stele installiert. Der Sonderbau ist mit einer wetterfesten Perücke im Stil einer Drag-Queen geschmückt und zählt den Countdown bis zum Festival am 6. März runter. mehr...
Seit einigen Monaten sind Events anders – nämlich virtuell. Damit den Zuschauern vor dem Bildschirm Zuhause nicht langweilig wird, müssen Veranstaltungstechniker in die Trickkiste greifen. Michael Artner, Projektleiter beim Schweizer AV-Spezialisten und Live-Kommunikationsanbieter Habegger, verrät sieben Tricks für das perfekte digitale Event. mehr...
Spende für digitales Lernen: Panasonic rüstet zehn Universitäten kostenlos mit seinen Lecture Capture-Lösungen aus. Jedes der Pakete zur professionellen Aufzeichnung und Archivierung von Vorlesungen umfasst eine 4K-PTZ-Kamera, Zugang zur cloudbasierten Video-Plattform Panopto sowie vollen Service bei der Installation und Inbetriebnahme. Lehreinrichtungen können sich ab sofort online bewerben. mehr...
Im Rahmen des virtuellen Unbox & Discover-Events hat Samsung gestern sein neues Produktportfolio aus dem Bereich TV/AV noch einmal umfassender vorgestellt. Während der Fokus klar auf den Display-Technologien MicroLED und Neo QLED lag, gaben die Koreaner endlich auch den Launch des Collaboration-Boards Flip in 75" bekannt. mehr...
Mit seinem interaktiven Shopping „Tchibo Live“ ist der Hamburger Kaffeehändler einer der Vorreiter am deutschen Markt. Mitarbeiter erklären die Produkte aus dem breiten Sortiment und beant­worten zudem im Chat gestellte Fragen. Das Format, das im Dezember angelaufen ist, kommt gut an und soll 2021 ausgebaut werden. mehr...
Verödete Fußgängerzonen mit leerstehenden Läden, geschlossenen Restaurants und verriegelte Theater – Das kann niemand wollen. Mit der Initiative „Das Leben gehört ins Zentrum“ fordert ein breites Bündnis aus Händlern, Verbänden und Immobilieninvestoren und -betreibern die Wiedereröffnung der Geschäfte zum 8. März. Rot leuchtende Schaufenster in vielen Städten signalisieren die desaströse Lage. mehr...
Die Entscheidung ist gefallen: die ISE 2021 wird als Live-Event in Barcelona stattfinden, ergänzt durch zusätzliche Satelliten-Veranstaltungen in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. Trotz ausgereiften Hygienekonzepten werden Reiserestriktionen und -zurückhaltung im Juni noch viele Besucher von der Teilnahme in Barcelona abhalten. Regionale Events sollen darum eine ISE-Teilnahme für mehr Fachbesucher ermöglichen. mehr...
PPDS macht seinen Auftritt auf der ISE 2021 im Juni vom Willen seines Teams abhängig, die Messe in Barcelona zu besuchen. Sollten zu viele Mitarbeiter gesundheitliche Bedenken vor einer Reise nach Spanien haben, könnte PPDS seine Teilnahme absagen. Gleichzeitig startet das Unternehmen mit „PPDS Next“ eine digitale Eventreihe, um seine neuesten Produkte vorzustellen. mehr...
Mit „Strandkorb Open Air“ schuf Mönchengladbach vergangenes Jahr auf dem Gelände des SparkassenParks eine einzigartige Veranstaltungsreihe. In den gemütlichen Sitzgelegenheiten konnten Besucher genügend Abstand zueinander einhalten. Highlight auf der Bühne stellten zwei jeweils 26qm große LED-Walls von Innlights Displaysolutions. Auch dieses Jahr soll das Format wieder starten. mehr...