Personalie

Eric Penot verlässt JCDecaux, wird COO bei SiliconCore

- Eric Penot – lange Zeit in führender Position bei JCDecaux und dort zuletzt Group VP Digital Media – ist in die Displayindustrie gewechselt. Penot ist neuer COO beim LED Signage Spezialisten SiliconCore Technology. von Thomas Kletschke

LCD kann bald einpacken, meint Eric Penot, SiliconCores neuer COO (Foto: Silicon Core / FrankRJ www.FrankRJ.com)

LCD kann bald einpacken, meint Eric Penot, SiliconCores neuer COO (Foto: Silicon Core / FrankRJ; www.FrankRJ.com)

DooH Experte Eric Penot – lange Zeit in verschiedenen Positionen beim weltgrößten Außenwerber JCDecaux in führenden Positionen tätig und ehemaliger invidis Konferenz Sprecher – zieht es ins Technologie-Mekka Silicon Valley. Damit einher geht ein Wechsel von Out-of-Home Industrie zur verwandten Displaybranche, zum High Ender SiliconCore Technology.

Der im kalifornischen Milpitas ansässige LED Signage Spezialist hat Penot zum neuen Chief Operating Officer ernannt. Damit kann der Hersteller dessen USP die hauseigene Common Cathode LED Technologie und Ultra-fine Pitch Screens sind, nun auf Executive Ebene einen seit gut 20 Jahren erfahrenen Experten im DooH Markt verweisen.

Von 2009 bis 2015 war Penot Group Vice President Digital Media bei JCDecaux, der die digitale Transformation bei dem Media Owner an entscheidender Stelle weltweit mit nach vorne gebracht hat. Auch den US-Markt kennt er wie seine Westentasche, war er doch zuvor elf Jahre lang Chief Information Officer (CIO) bei JCDecaux North America, Inc.

In seiner neuen Funktion als COO wird Eric Penot weltweit die Bereiche Sales, Marketing und Operations leiten, um LED Screens der nächsten Generation im Markt zu etablieren.

Zum Antritt kommentiert Penot, dass er innerhalb der Displayindustrie einen anstehenden radikalen Wandel zugunsten von LED gegenüber anderen Technologien sieht: „Ich bin davon überzeugt, dass die Displayindustrie vor der bislang größten Umwälzung steht, die mit der rasanten Entwicklung von direct-view LED Technologie eingesetzt hat.“ Letztlich werde LED andere bestehende Large Format Display Technologien ersetzen, so Penot weiter.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.