DooH Branche

Geomarketing-Spezialist planus media expandiert

- In diesem Herbst feiert planus media aus Köln sein zehnjähriges Bestehen. In nur wenigen Jahren hat sich der einstige OoH-Spezialmittler zu einem der führenden Dienstleister für Geoanalyse, Geomedia und Geomarketing-Software entwickelt. von Thomas Kletschke

Guido Bliss und sein Team gebieten über Deutschlands größte Geo- und Media-Datenbank (Foto: planus media)

Guido Bliss und sein Team gebieten über Deutschlands größte Geo- und Media-Datenbank (Foto: planus media)

Die Agentur für Geomarketing und regionale Medien erzielte im Jahr 2015 rund 150 Millionen Euro an Billing-Volumen. Damit konnte der Spezialist für geobasierte Media- und Filialkommunikation das Billing-Volumen um 20% Euro steigern.

Im Jahr 2016 rechnet das inhabergeführte Unternehmen mit einem zweistelligen prozentualen Zuwachs. Wachstumstreiber sind zum einen der Ausbau von Geomedia-Kompetenzen. Dafür wurden neue Abteilungen aufgebaut und Experten-Know-how gebündelt. Zum anderen wurden weitere Geo- und Media-Tools entwickelt.

„Wir investieren jährlich einen hohen sechsstelligen Betrag in unsere Datenbank“, sagt Guido Bliss, Geschäftsführer planus media. „Inzwischen bieten wir die größte Geo- und Media-Datenbank Deutschlands. Auf dieser Basis identifizieren wir Zielgruppen exakt und steuern Kampagnen unserer Kunden umfeld- und zielgruppengenau aus.“

Heute liefert das Kölner Unternehmen die Vernetzung und Auswertung von Smart Data sowie die Bewertung regionaler Media Performance aus einer Hand. „Der Markt für regionale Medien hat sich stark gewandelt. Gerade die Digitalisierung und die Möglichkeiten große Datenmengen sinnvoll zu nutzen und zu verknüpfen, haben Einzug in unsere Planungsarbeit gehalten. Wir haben diese Trends schon früh erkannt und eine umfassende Mediadatenbank aufgebaut sowie unsere selbstentwickelte Software an den richtigen Stellen vernetzt“, so Bliss. Etwa das Media-Buchungssystem MBS für Händlerkampagnen. Dabei handelt es sich um ein eigens entwickeltes Geoinformationssystem und händlerspezifisches Buchungsportal für alle regionalen Medien, on- wie offline. Damit bietet planus media Filialkunden sämtliche Bausteine und Services für modernstes Geo-Marketing.

Auch in den nächsten Jahren will die Agentur weiter wachsen. Dazu hat man sich im Jubiläumsjahr für einen neuen Standort entschieden. Seit August 2016 sitzt planus media im Gerling-Quartier in Köln. „Als wir vor zehn Jahren in unserem ersten Büro in Gremberghoven gestartet sind, ahnten wir noch nicht, dass aus sieben Mitarbeitern bald 50 werden würden. Unser neuer Standort im Kölner Zentrum bietet genügend Raum für weitere Ausbaustufen“, sagt Udo Raschendorfer, Mitgründer und Geschäftsführer der planus media.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.