AV Technologie

SPIN remotes Seamless Device Controller erreicht DACH Markt

- Erst vor kurzem hat das niederländische Tech Start Up SPIN remote seinen AV Steuerungscontroller SDC-1 gelauncht. Das neue Tool ist eine lernfähige Fernbedienung – Tech Data griff schnell zu und ist ab sofort exklusiver Distributor in Deutschland. von Thomas Kletschke

SDC-1 im Einsatz als Smart Lighting Control (Foto: SPIN remote)

SDC-1 im Einsatz als Smart Lighting Control (Foto: SPIN remote)

In der holländischen Start up Szene sollte man den vielfältigen Einfluss von Philips nicht unterschätzen. Jüngstes Beispiel ist SPIN remote B.V., ist ein Tech Start Up aus Geldermalsen in der Provinz Gelderland, das technologisch und vermarktungsmäßig Potenzial hat.

Drei Gründer sowie ein dreiköpfiger Beirat sorgen dafür. Ruud de Vaal ist Erfinder des Konzepts und hat die SPIN remote Hardware-Plattform entwickelt. De Vaal hat über 20 Jahre Innovations-Erfahrung im Bereich Electronic Design und meldete als R&D-Experte zahlreiche Patente angemeldet. Softwareexperte Arjan van Bremen hat ebenfalls eine Techie DNA, gründete mit 18 seine erste Firma und leitete multidisziplinäre Projekte sowohl aus Ingenieurs- als auch aus Architektur-Perspektive. Mathijs Vaessen ist als Business Developer der dritte im Entwicklerteam.

Hardware und App - SDC-1 und Smartphone (Foto: SPIN remote)

Hardware und App – SDC-1 und Smartphone (Foto: SPIN remote)

Als Beiräte sind Lou Schreurs – zuvor Produktentwickler und in leitender Position bei Bang & Olufsen, NXP Semiconductors und Philips Consumer Electronics tätig – Reinier Jens (vormals: Belkin und Philips CE) und Alex Korthals (zuvor: Belkin, Media-Saturn, Imtron GmbH, Philips CE) mit an Bord.

Der Seamless Device Controller SDC-1 – erstes Produkt des neuen Unternehmens – kam im September 2016 auf den Markt. Der SDC-1 ist eine lernfähige All-in-one Fernbedienung, die via Infrarot, Wi-Fi und Bluetooth (via Smartphone) kommuniziert. Das Tool bietet Anwendern einen neuen technischen Umgang und eine spielerische Benutzererfahrung. Das Lösungskonzept bündelt eine zunehmende Zahl an Knöpfen, Fernbedienungen und Apps und erfasst über seine Sensoren Bewegung, Rotation, Ausrichtung und Berührung.

Mittels Smartphone-gestützter Bluetooth und WiFi Verbindung können Smart Home Geräte, TVs und weitere Systeme gesteuert werden. „Das Ganze ist von der Bedienung her via Companion App frei programmierbar und basiert auf Bewegungssteuerung, bei der der Nutzer durch gezielte Handbewegungen AV-Systeme inklusive SONOS Home Sound Systems, Lichtsteuerungen wie Philips HUE, Thermostate und vieles mehr kontrollieren kann“, so Mathijs Vaessen.

Einen EISA Award sowie einen UX Design Award konnte das Produkt bereits einheimsen. Und ab jetzt ist Tech Data Deutschland exklusiver Deutschland Distributor.

Der Vertrieb der Produkte ist vorerst auf IT Fachhändler mit Flächenmärkten und Apple Premium Reseller beschränkt. Interessierte Partner der Tech Data erhalten mehr Informationen zu SPIN remote bei ihren Ansprechpartnern im Vertrieb.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.