ISE 2017

LED Canvas, Conferencing und Projektionen am Stand von Sony

- Seit Jahren ist Sony mit großem Stand auf der ISE vertreten. Auch auf der ISE 2017 wird der Hersteller verschiedene Lösungen aus dem Bereich Screens, LED sowie Projektion zeigen. von Thomas Kletschke

Auf der ISE 2017 zeigt Sony auch die Lösung CLEDIS (Foto: Sony)

Auf der ISE 2017 zeigt Sony auch die Lösung CLEDIS (Foto: Sony)

Hersteller Sony ist in Hale 1 am Stand 1-N20 zu finden und wird dort einen Überblick über seine Lösungen für AV, Digital Signage und LED Signage geben.

Im Bereich LED Canvas wird Sony seine CLEVIS genannte LED Canvas Lösung zeigen – CLEDIS steht dabei für Crystal LED Integrated Structure. Mit der Lösung lassen sich übergroße und nahtlose Displays zusammenstellen, die in 8K auflösen. Nach Angaben des Herstellers wird mit CLEDIS ein Betrachtungswinkel von rund 180° erreicht. Als Luminanzwert erreicht CLEDIS 1.000 cd/m².Zudem können sehr kontrastreiche Bilder ausgespielt werden, das Konstrastverhältnis liegt bei mehr als 1.000.000:1. Der Pixel-Antriebsschaltkreis erreicht bei Videoaufnahmen eine ultraschnelle Reaktionszeit mit einer Bildrate von 120 Bildern pro Sekunde.

Sony präsentiert in Amsterdam zudem seine Palette an SXRD Projektionslösungen für Anwendungen wie Industrial Design, CAD, Flugsimulation, Forschung, Gesundheitswesen, Themenparks, oder Planetarien. Auch der Projektor VPL-GT280 mit leistungsstarken 5.000 Lumen Helligkeit wird in Amsterdam im Einsatz gezeigt.

Die BRAVIA Professional Display-Reihe mit aktuellen Screens sowie die hauseigene TDM Digital Signage Software gehören zu den weiteren gezeigten Elementen. Hier wird auch eine neue Touchscreen-Lösung gezeigt. Die BRAVIA B2B-Familie umfasst jetzt auch den Screen FWD-100ZD9501 mit 100″, der Bildqualität in 4K HDR für Unternehmens, Signage- und Postproduktionsanwendungen im High-End-Bereich ermöglicht.

Auch Live-Produktionslösungen für die Aufzeichnung von Team-Meetings, Präsentationen und Konferenzen wird Sony zeigen, gilt doch der Bereich als ein wachsendes Feld. Hier bringt Sony seine Expertise an eigenen 4K oder Full HD Kameras mit ein, die Teil der kompletten Lösungen sind. Damit können im Verbund Team-Meetings, Präsentationen und Konferenzen in Full HD oder 4K aufgezeichnet, gestreamt und mit Zuschauern auf der ganzen Welt geteilt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.