Auf dem Weg zur "Go to"-Bank: Kundin vor einer Barclays-Filiale (Foto: Barclays)

Serie Retail Banking 2.0

Brot, Milch, Käse und Banking – Barclays im Supermarkt

- Wollen oder müssen Retail Banken ihr Netz verkleinern, sind Filialen an anderen Orten ein Ansatz. Selbst eine Mini Branch im Billig-Supermarkt kann funktionieren, wie die Barclays Essentials in ASDA-Supermärkten. Die an sieben Tagen in der Woche geöffneten Essentials sollen helfen, die traditionsreiche Bank wieder auf Kurs zu bringen. weiter

Große Geschäfte, kleine Displays (Fotos; Montage: invidis)

EuroCIS 2015

Kleine Displays, große Geschäfte

- Düsseldorf | Schon bei der Eröffnung der EuroCIS 2015 ist klar: Aus einer nerdig anmutenden Veranstaltung zu Themen wie WWS und Kassensysteme ist eine spannende technikorientierte Messe für Retailer geworden. Ein Plus bei Ausstellern und Fläche ist schon jetzt zu verzeichnen. Kleine ESL sind eines der Trendthemen. weiter

Herz: SAP, Korpus: VE Connect - SAP Smart Vending Machine (Foto: invidis)

EuroCIS 2015

Die integrierte eierlegende Omnichannel-Wollmilch-Sau

- Düsseldorf | Big Data wird für den Handel greifbar: SAPs Smart Vending Machine kennt potenziell jeden und kann ihn mit allem verbinden. Prinzipiell kann sie einen ganzen Shop ersetzen und als Pop up Store ebenso funktionieren, wie als Verlängerung in die Social Media-Welt. weiter

Mehr Sichtbarkeit für Extended Shelf (Bild: invidis)

Multi-Channel

Upgrade für Galeria Kaufhof Extended-Shelf Konzept

- Vor knapp einem Jahr wurden die deutschen Galeria Kaufhof Filialen der Metro-Warenhauskette mit Tablets und Druckern ausgestattet (invidis Bericht). Kern des Multi-Channel Konzepts ist ein Extended-Shelf Modul, das aus Sicht von Digital Signage Retail Experten nur suboptimal realisiert wurde. Nun wurde einer der grobsten Schnitzer ausgebessert. Eine erneute invidis Site-Inspection im Februar 2015. weiter

atmAd: aktuelle Kampagne für Sarson's Balsamic Vinegar (Foto atmAd)

Serie Banking 2.0

ATM Network – Banken und Werbungtreibende kooperieren

- In Großbritannien werden Geldautomaten für Bewegtbild-Werbung genutzt. Anbieter atmAd hat das Monopol auf 9.000 Screens. Ein DAX-Konzern wirbt dort ebenso wie die Steuerfahnder im Dienste Ihrer Majestät. weiter

Eingang einer Light-Branch der mBank (Foto: Commerzbank)

Retail Banking 2.0

Light Branch und mKiosk – Multichannel bei der mBank

- Nach einem dreiteiligen Konzept richtet die mBank in Polen bestehende und neue Filialen ein. In die bis 2018 laufende Multichannel-Offensive investiert das zur Commerzbank gehörende Finanzinstitut etwa 16 Millionen Euro. Interaktives Digital Signage gehört zum Konzept. weiter

NCR SelfServ90: Nahaufnahme (l.) und Terminal auf einem Ständer (Fotos: NCR; Montage: invidis)

Payment

NCR bringt platzsparende SelfServ-Lösung raus

- NCR erweitert die SelfServ-Produktfamilie um die Selbstbedienungskasse SelfServ 90, die auf der EuroCIS 2015 erstmals gezeigt wird. Sie kann freistehend, auf einer Theke oder an einer Wand montiert aufgestellt werden. weiter

Erste Filiale in den USA: Amazon@Purdue (Foto: Businesswire)

Multichannel

Das ist der erste Amazon Store – Pläne für größeres Filialnetz

- Erstmals stehen nun Amazon-Mitarbeiter ihren Kunden gegenüber: Eine erste Filiale an einer US-Universität wurde jetzt eröffnet – dort setzt man auch auf Digital Signage. Zudem verhandelt man in den USA über den Kauf zahlreicher RadioShack-Stores. weiter

House of Vans in London (Foto: Vans Europe)

Pop Up Stores

House of Vans – 5 Jahre, ein Konzept

- Ein wenig Point of Sale – vor allem aber Treffpunkt von Kunst und Kommerz, Kunde und Kultlabel im Pop Up Store: So funktioniert die Inszenierung der Marke Vans in den House of Vans genannten Stores. weiter

Installation von 3D Window Dressing in der Shopping Mall Palais Vest (Foto: 3DWD)

invidis Site Inspection

Schöne Zwischenlösung – Riem Arcaden nutzen Schaufenster während des Umbaus

- Während Umbaumaßnahmen stehen Ladenlokale leer – mit Ausnahme von Kabeltrommeln am Boden, Werkzeug und Baumaterial. Auch wenn jeder dafür Verständnis hat: Es gibt schönere Anblicke einer Fensterfront. Professionell mit hochwertiger Fotofolie samt QR-Code versehene Verkleidungen wirken dagegen einladend und machen neugierig auf das Geschäft, das bald einzieht. weiter

  1 2 3 4 47 »