EuroShop 2014

Neo Solutions und NCR zeigen neue Lösungen

- Die beiden Unternehmen Neo Solutions und NCR zeigen auf der EuroShop verschiedene Retail-Digital Signage Lösungen. Darunter auch die neue PoS-Technologie ScanSign. von Jörg Sailer

Sven Jacobi, Managing Partner der Neo Group, demonstriert das neue ScanSign (Bild: Neo Solutions)

Sven Jacobi, Managing Partner der Neo Group, demonstriert das neue ScanSign (Bild: Neo Solutions)

Mit ScanSign lassen sich Produktvideos, -templates und aktuelle Preise aus dem Warenwirtschaftssystem direkt und in Echtzeit auf ein In-Store Display bringen. Hierzu wird der Produkt–Barcode mit einem mobilen Endgerät oder Handscanner eingescannt. Durch die Anbindung an die Warenwirtschaft und ein Datenbank- und Vorlagensystem geschieht der Rest automatisch.

Die Erstellung eigener Inhalte – wie Werbung oder Angebote – sind durch das Einscannen eines Barcodes möglich. Aufwendigere Inhalte und die Verwaltung der Datenbank mit den dazugehörigen Produktbildern kann bei Bedarf durch Neo Content übernommen werden.

Laut Unternehmensangaben eignet sich die Technologie für verschiedenste Retail-Branchen, wie z.B. Drogerie, Beauty, Lebensmitteleinzelhandel, Health Care, etc. Ein besonderer Vorteil soll sich für die Einzelhändler durch das einfache Handling sowie eine Zeit- und Kostenersparnis ergeben.

„ScanSign ermöglicht dem Händler am POS schnell zu agieren und die zu bewerbenden Produkte mit einem Scan z.B. über ein mobiles Device in sein In-store Programm einzupflegen. Wir sind stolz, mit einem so starken Partner wie der NCR, dem Handel ein so spannendes und innovatives Digital Signage Produkt vorstellen zu dürfen “, kommentiert Sven Jacobi, Managing Partner der Neo Group.

Neo Solutions und NCR auf der EuroShop: Halle 6/ F19

Inventorums iPad-Kassen können nun bargeldlos kassieren (Foto: Inventorum)

Payment

iPad-Kassen akzeptieren nun auch Plastik

- CCV – Lösungsanbieter von Payment-Systemen – hat sich das Start-up Inventorum als Junior-Kooperationspartner ins Boot geholt. Die Berliner haben eine Kassenlösung für das iPad entwickelt. Diese kann nun um bargeldlose Payment-Lösungen erweitert werden. weiter

Ergebnis der IFH-Umfrage: Händler wollen Einkaufserlebnisse verbessern (Grafik: HDE)

Umfrage

Deutscher Handel will Customer Experience verbessern

- Mehr als drei viertel der für den Handelsverband HDE befragten deutschen Händler möchte das Einkaufserlebnis verbessern. Eine erlebnisorientierte Ladengestaltung steht dabei weit oben auf der Liste der geplanten Maßnahmen. weiter

Fassade der Geschäftsstelle am Frauenplatz (Foto: Münchner Bank)

Serie Banking 2.0

Funky am Frauenplatz – das Stammhaus der Münchner Bank

- Medienfassade, Projektionswände, Video Wall, LED-Elemente am Schaufenster: Die Münchner Bank setzt im renovierten Stammhaus auf Bewegtbild. Kommuniziert werden klassische Genossenschaftswerte wie Regionalität. Sogar der Raum für die Schließfächer ist ein Hingucker. weiter

TUI Store bringt Digital Signage an den POS (Foto.TUI)

Reisebüros

Innovatives Digital Signage Konzept für mehr als 400 TUI Stores

- Reisebüros setzen zurzeit umfassend auf Digital Signage Konzepte. Von High Brigthness Stelen und Displays im Schaufenster bis hin zu voll integrierten Multi Display Lösungen. Die Konzerneigenen Reisebüros werden nun in Deutschland nicht nur multimedial auf Vordermann gebracht. weiter

Audi City Berlin - Außenansicht mit laufenden Power Walls (Foto: Audi)

Case Study

40 Millionen Pixel – die Power Walls in der Audi City Berlin

- Mitte Juli 2012 eröffnete die weltweit erste Audi City. Innerhalb von etwa 2 Jahren wurden mit Beijing und Berlin die nächsten Standorte ausgerüstet. Zum Multichannel-Konzept gehören große Video Walls und Touchlösungen, die von der ICT AG installiert wurden. weiter

QR-Code trifft High Brightness (Foto: invidis)

Herausforderung Schaufenster

Digital Signage und QR-Codes

- Digital Signage in Schaufenster wird immer populärer – auch dank einer Vielzahl von bezahlbaren High Brightness Display Lösungen am Markt. Mit der Zunahme an Displays im Schaufenster nimmt auch der Wunsch nach Interaktivität zu: QR-Codes scheinen dazu das perfekte Tool. Doch die Umsetzung bringt Herausforderungen. weiter

Leiten die neue Business Unit "Connected Retail" von Serviceplan Sales: Bertram Laack (l.) und Christian Rössler (Fotos: Serviceplan)

Retail Technology

Serviceplan Sales gründet Business Unit Connected Retail

- Serviceplan Sales etabliert mit „Connected Retail“ eine Business Unit, die sich auf die Vernetzung der digitalen Kanäle im Einzelhandel und die Verschmelzung von realer und virtueller Welt konzentriert. weiter

Poster schlägt Digital (Foto: invidis)

Digital Signage

Die Limits von Netzwerk-Management

- Eines der Kernfeature von Digital Signage ist das remote Netzwerk-Monitoring und -Management. Hundert, tausende von Standorten und Geräten können zentral überwacht und gesteuert werden. Fast alles wird überwacht – bis auf die Komponente Mensch. weiter

Fassade des Adidas Originals-Flagship Stores in Berlin (Foto: Adidas)

Retail-Konzept “Neighbourhood”

Video Walls, Vending Machines und Vinyl – die Adidas Flagships

- Mit neuen Flagship Stores will das Brand mit den drei Streifen seine Kunden weltweit verwöhnen. Das neue globale Retail-Konzept heißt schlicht: Neighbourhood. Nach Berlin wurden in Seoul, Shanghai und London je ein weiterer von insgesamt 7 weltweiten Flagship Stores eröffnet. Hi-Tech und Hipness sind nur die Grundzutaten des Rezepts. weiter

Volksbank Meßkirch: Cash Handling-System von NCR (Foto: NCR)

Retail Banking

Volksbank Meßkirch modernisiert mit Cash Handling

- Um in der Filiale vor Ort mehr Service bieten zu können, hat die Volksbank Meßkirch nun ein Cash Handling-System eingeführt. Damit können die Kunden der Bank schneller vor Ort ihr Bargeld einzahlen. weiter

  1 2 3 4 37 »