EuroShop 2014

Neo Solutions und NCR zeigen neue Lösungen

- Die beiden Unternehmen Neo Solutions und NCR zeigen auf der EuroShop verschiedene Retail-Digital Signage Lösungen. Darunter auch die neue PoS-Technologie ScanSign. von Jörg Sailer

Sven Jacobi, Managing Partner der Neo Group, demonstriert das neue ScanSign (Bild: Neo Solutions)

Sven Jacobi, Managing Partner der Neo Group, demonstriert das neue ScanSign (Bild: Neo Solutions)

Mit ScanSign lassen sich Produktvideos, -templates und aktuelle Preise aus dem Warenwirtschaftssystem direkt und in Echtzeit auf ein In-Store Display bringen. Hierzu wird der Produkt–Barcode mit einem mobilen Endgerät oder Handscanner eingescannt. Durch die Anbindung an die Warenwirtschaft und ein Datenbank- und Vorlagensystem geschieht der Rest automatisch.

Die Erstellung eigener Inhalte – wie Werbung oder Angebote – sind durch das Einscannen eines Barcodes möglich. Aufwendigere Inhalte und die Verwaltung der Datenbank mit den dazugehörigen Produktbildern kann bei Bedarf durch Neo Content übernommen werden.

Laut Unternehmensangaben eignet sich die Technologie für verschiedenste Retail-Branchen, wie z.B. Drogerie, Beauty, Lebensmitteleinzelhandel, Health Care, etc. Ein besonderer Vorteil soll sich für die Einzelhändler durch das einfache Handling sowie eine Zeit- und Kostenersparnis ergeben.

„ScanSign ermöglicht dem Händler am POS schnell zu agieren und die zu bewerbenden Produkte mit einem Scan z.B. über ein mobiles Device in sein In-store Programm einzupflegen. Wir sind stolz, mit einem so starken Partner wie der NCR, dem Handel ein so spannendes und innovatives Digital Signage Produkt vorstellen zu dürfen “, kommentiert Sven Jacobi, Managing Partner der Neo Group.

Neo Solutions und NCR auf der EuroShop: Halle 6/ F19

Die USFG ShopShow 2014 zeigt aktuelle Trends zum Thema Ladenbau (Foto: Umdasch)

Shopfitting

Neue Trends im Ladenbau

- Mit welchen Ladenbau-Konzepten können Händler heute am PoS überzeugen? Der Showroom von Umdasch in Niederösterreich zeigt, was machbar und sinnvoll sein könnte – für Modeläden, den Lebensmitteleinzelhandel und Flagship Stores großer Marken. weiter

Galeries Lafayette am Boulevard Haussmann (Foto: Group Galeries Lafayette)

Wegeleitung

Galeries Lafayette launchen 14-sprachige App

- Die Galeries Lafayette haben jetzt für das Pariser Stammhaus am Boulevard Haussmann eine Indoor-Navigations-App programmieren lassen, die neben einer 3D-Wegeleitung über diverse Zusatzinformationen für die Kunden des Kaufhauses verfügt. weiter

Primark Digital Signage Konzept (Screenshot: invidis))

Textilhandel

Primark setzt Standards in Digital Signage

- Textildiscounter oder Fast Fashion – unabhängig von der Kategorisierung erzeugt die Textilkette mit jeder Neueröffnung einen immensen Publikumsauflauf. Angebot und Pricing bringen etablierte Wettbewerber wie H&M, Zara oder C&A in die Bredouille. Auch im Bereich Digital Signage gibt der irische Fashion-Retailer dem Markt die Richtung vor. Ein invidis Bericht. weiter

Small Signage am Weinregal: Storesign-Display (Foto: Light Alliance Europe)

Einzelhandel

Light Alliance bietet Tablets für Small Signage am PoS

- Digital Signage direkt an den Regalflächen wird zum Trend. Für zentral gesteuerte, dynamische und interaktive Anzeigesysteme hat die Light Alliance Europe AG nun speziell entwickelte Storesign Android-Tablets ins Portfolio aufgenommen, in Verbindung mit der hauseigenen App SMILdroid. weiter

Neuer Mercedes me-Citystore Hamburg Gastromiebereich (Foto: Daimler AG)

Case Study

Mercedes-Benz eröffnet 40 Mercedes me Stores bis 2020

- Seit Juni zeigt Mercedes-Benz in Hamburg, wie sich das Unternehmen in den kommenden Jahren weltweit an 40 Standorten präsentieren will: modern, digital vernetzt und mit einem Showroom-Konzept, bei dem ein einziges Auto ausreicht – zugunsten eines angenehmen Ambientes. weiter

Zara setzt auf RFID (Foto: Zara)

Fashion Retail / Handel

Zara setzt bei Logistik und Beratung flächendeckend auf RFID

- Die spanische Modekette rollt weltweit eine flächendeckende RFID-Infrastruktur aus. Die Nahfunktechnologie wird nicht nur für die Logistikkette sondern auch für den Beratungsprozess eingesetzt. Spannende Potentiale für Digital Signage. weiter

Swissotel Berlin (Foto: Michael Bartos)

Multisensorische Retailkonzepte

Instore-Scent ergänzt Digital Signage und Audio

- Nicht nur Abercrombie & Fitch oder Swissotel setzen auf Corporate Scent als zusätzliches Gestaltungsmittel neben (bewegten) Bildern und Sound. weiter

Installiertes iBeacon am PoS (Foto: Neo Group)

Technologie

Neo Group setzt auf iBeacons am Point of Sale

- Mit iBeacons haben Einzelhändler eine gute Chance ihren Kunden am PoS über Wegeleitung, Kundenbindung und weitere Anwendungen noch gezielter anzusprechen. Neo Group hat Services rund um den BLE-Standard ins Portfolio aufgenommen. weiter

Emotient Face Recognition in der Variante für Google Glass (Foto: Emotient)

Technologie

Wie Face Recognition dem Einzelhandel nutzen kann

- Gesichtserkennung wird in Digital-out-of-Home-Medien, Digital Signage-Netzen sowie am PoS wichtiger. Mit Anwendungen unter Google Glass sowie im Bereich Retail möchte Emotient aus Kalifornien seinen Platz im Markt ergattern. weiter

  1 2 3 4 33 »