München hofft auf Deutschlands ersten Apple Store

Apple Store

Bild: Apple

- Die Apple-Szene spekuliert zurzeit heftig darüber, ob das kalifornische Unternehmen seinen ersten deutschen Apple Flagship Store in München eröffnen wird. Auserkoren ist ein Platz auf der Rosenstraße in der Nähe des Sporthauses Schuster. Die Baustelle gibt es schon seit geraumer Zeit, einen Kommentar von Apple allerdings nicht. von Oliver Schwede

Gegenüber der SZ online äußerte sich Sprecher Georg Albrecht folgendermaßen. „Um unsere Produkte gibt es oft viele Gerüchte. Wir kommentieren deswegen grundsätzlich keinerlei Spekulationen.“ Dabei wird der Apple Store in München wohl nicht der einzige in Deutschland bleiben. Experten äußerten sich zuversichtlich, sie sehen die nächsten Stores schon in Berlin und Frankfurt.

Ob die Baustelle in der Rosenstraße nun das Mekka der bayerischen Apple-Jünger wird oder auch nicht – Apple-Stores sind Prestige-Objekte, die auf jeder Referenzliste gut aussehen würden. Denkt man an das exzellente Design der Apple-Produkte, so könnte man sehr schnell auf die Idee kommen, dass Apple mit einer erstklassigen Digital-Signag-Installation die einzelnen Produkte präsentieren wird. Dies ist jedoch äußerst unwahrscheinlich. Entsprechen doch alle Stores einem einheitlichen Referenzdesign, das nur wenige Displays vorsieht. Optisches Highlight wird die obligatorische Glastreppe werden. (Wer noch nie einen Fuß in einen Apple-Store gesetzt hat, der kann sich unter dem folgenden Link ein Video bei youtube anschauen: Apple-Store.)

Spannender in Sachen Digital Signage geht es beim Sport Schuster nebenan zu. Besucher sollten sich ausnahmsweise mal nicht der sportlichen Herausforderung stellen und zu Fuß die obersten Etagen erklimmen, sondern den Fahrstuhl nutzen. Hier hat die Agentur „Zeichen & Wunder“ eine Videoinstallation realisiert, die vom ersten bis zum fünften Stockwerk den Kunden aus dem Flachland in die Berge entführt – sehr sehenswert.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.