Presse-Grosso mit neuem Vermarkter

Ab sofort vermarktet das Hamburger Unternehmen TripleDoubleU das Digital-Signage-Netzwerk des Presse-Grosso. Das Netzwerk erstreckt sich über 601 Lokationen, die über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind. Die Bildschirme sind im Pressefachhandel, an Kiosken und Presseregalen in Supermärkten installiert. Laut TripleDoubleU können so monatlich 9 Mio. Kontakte generiert werden.

Das Netzwerk wurde auf Initiative der Presse-Grosso-Marketing GmbH (PGM) in den letzten Jahren aufgebaut und unterliegt nicht den üblichen Gebietsschutzvereinbarungen des Presse-Grosso. 75 Presse-Grossisten versorgen deutschlandweit täglich rund 120.000 Presseverkaufsstellen. 61 davon sind Mitglied im Bundesverband Presse-Grosso und damit im Netzwerk vertreten, sofern die die Verkaufsstellen bestimmte Kriterien erfüllen. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.