Full HD – Neue Optionen für Digital Signage

- Die große Verbreitung von Full-HD- Screens (1080p) ermöglicht eine ganze neue Dimension an Informationsdichte. Wie das dann ausschaut zeigt der US-amerikanische Finanzsender CNBC.  Neben dem Hauptfenster nutzt der Sender den Platz für ein zweites Videofenster mit separatem Tonkanal für Presse Konferenzen, Öffentliche Anhörungen und andere Live Events. von Florian Rotberg

Bild: CNBC

Desweiteren wurden die Ticker und Grafiken verfeinert und um Detailanzeigen ergänzt.

Welche Schlussfolgerungen können für Digital Signage erfolgen? Full HD-Netzwerke bieten mehr als nur schärfere Werbespots mit größtmöglicher Auflösung, die nur die Produktionskosten und die Datenmengen erhöhen. Das Potential von Full-HD ermöglicht insbesondere für Splitscreen-Anwendungen neue interessante Darstellungsmöglichkeiten, ohne den Rezipienten zu überfordern.

(fro)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.