Materna setzt auf interaktive Services für Bildschirme

- Materna Communications will durch die Nutzung eines mobilen Rückkanals wirkliche Interaktion zwischen dem Betrachter und dem gezeigten Programm herstellen. Dazu will das Unternehmen unterschiedliche Anwendungen wie das Blogging auf öffentliche Screens bringen. von Oliver Schwede

Bild: Materna

Besucher einer Diskothek oder eines Popkonzerts sollen so ihre Grüße oder Kommentare zur Musik per SMS an einen vorhandenen Flachbildschirm senden. Innerhalb von Sekunden wird die Nachricht dort öffentlich sichtbar. Auch Fotos oder kleine Videos können per MMS übermittelt werden und sollen so für verstärkte Attraktivität der Programme sorgen oder einfach nur kurzweilig Wartezeiten überbrücken.

Insgesamt ein interessanter Ansatz. Bleibt nur die Frage, wer für die Inhalte verantwortlich ist bzw. wer den User Generated Content im Vorfeld überprüft. Denn nichts wäre schlimmer als die Verbreitung von verbotenen oder obszönen Inhalten in einem Netzwerk, dessen Inhalte im selben Moment von hunderten oder gar tausenden von Menschen gesehen werden.

Eine weitere Anwendung ist das Voting. Hier können die Zuschauer durch das Senden einer SMS an eine eingeblendete Kurzwahlnummer ein Abstimmungsergebnis herbeiführen. So können z.B. die Gäste einer Kneipe über die beliebteste Biersorte des Abends oder den Namen eines neu kreierten Cocktails per SMS entscheiden.

Mit SMS-Gewinnspielen, eingeblendet in das laufende Programm, kann ein zusätzlicher Reiz zum Mitmachen gesetzt werden. Materna Communications hat gemeinsam mit dem lokalen Anbieter RuhrTV bereits erste positive Erfahrungen auf einer LED-Großbildleinwand am Bochumer Hauptbahnhof sammeln können.

Neu sind auch Anwendungen, die eine Steuerung von öffentlichen Bildschirmen mit dem eigenen Handy erlauben. Dadurch soll z.B. das Durchblättern von Bildschirmseiten auf Monitoren in Schaufenstern möglich werden.

Weitere interessante Möglichkeiten für den Einsatz des Rückkanals ergeben sich durch Download-Angebote für Logos, Klingeltöne und Spiele und die Abrufmöglichkeit für weiterführende Informationen. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.