Digital Signage im Fokus globaler Aviation Konferenz

Im letzten Jahr konnten die Organisatoren 3500 Fachbesucher aus 93 Ländern zählen, davon mehr als 900 Konferenzteilnehmer und 200 Speaker. 2009 gibt es auch wieder zusätzlich ein dediziertes Programm für Bahnhofsbetreiber im Rahmen der Railway Terminal Expo.

Für Digital Signage Anbieter im Aviation Bereich ein sehr interessantes Event mit globalen Anspruch. Thematisch werden u.a.  Lösungen und Success Stories in den Bereichen Flughafendesign, Kundenerfahrungen und Einzelhandelflächen vorgestellt. Alles Einsatzmöglichkeiten  und  Erlösmöglichkeiten für Self Service Kiosksysteme, FIDS-Anwendungen  und Werbenetzwerke in Full Service und Low Cost Terminals.

Das Konferenzprogramm umfasst 38 Seiten – hier kurz die grobe Agenda:

Tag 1 – 24. März 2009

  • Flughafendesign und Entwicklung weltweit
  • B.IT.S (IT, Systemintegration und Kommunikation)
  • Sicherheit in der Luftfahrt
  • Betriebsbereitschaft und Entwicklung von Flughafen-Drehkreuzen
  • Grenzkontrolle – Verwaltung und Herausforderungen
  • IATA StB (Simplifying the Business) Workshop BIP/BCBP /FAST Travel /RFID/CUSS und E-Ticketerstellung
  • Konferenz zu Design und Betrieb von Eisenbahn-Terminals 2009

Tag 2 – 25. März 2009

  • Flughafendesign und Entwicklung weltweit
  • B.IT.S (Check-In, CUSS, CUPPS, Passagierabfertigung.)
  • Sicherheit in der Luftfahrt
  • Programme und Initiativen zum Umweltschutz
  • Kundenservice, Passagiererfahrung und Mitarbeiterschulung
  • Einzelhandel und Konzessionen – Programme und Entwicklung
  • Konferenz zu Design und Betrieb von Eisenbahn-Terminals 2009

Tag 3 – 26. März 2009

  • Flughafendesign und Entwicklung weltweit
  • B.IT.S (Gepäcktransport, Abstimmung und Design.)
  • Sicherheit in der Luftfahrt
  • PRT (Schneller Personenverkehr)
  • Kundenservice, Passagiererfahrung und Mitarbeiterschulung (einschl. VIP- Dienstleistungen)
  • Einzelhandel und Konzessionen – Programme und Entwicklung
  • Konferenz zu Design und Betrieb von Eisenbahn-Terminals 2009

Auf der konferenzbegleitende Ausstellung (kostenlos für Fachbesucher) stellen u.a. Conrac und Cisco ihre Digital Signage Lösungen vor. (fro)

Für alle die keine Zeit haben drei Tage in London zu verbringen empfehlen wir den neuen invidis Digital Signage Vertical Report Aviation (erhältlich ab Anfang April). Die Analysten von invidis consulting haben mit mehr als 30 Aviation Experten und Anbieter gesprochen, D-A-CH Airports besichtigt, Netzwerke erfasst  und potentiellen Werbekunden interviewt.  Ansprechpartner invidis ist Florian Rotberg

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.