Kultiges im Schuhladen

- Die in Moosburg an der Isar beheimatete Ladenbauplanungs- und Projektagentur K.U.L.T.OBJEKT integriert mit ihrem neuen Produkt- und Serviceangebot K.A.P. (kult.arena.projects) Digital Signage Technik in Ladenbauprojekte. von Oliver Schwede

Projektgalerie: Felzmann

Von der Qualität der Arbeit kann man sich seit Anfang März im Schuhhaus Felzmann ein Bild machen. In dem in der Münchner Innenstadt ansässigen Schuhhaus wurden drei 40 Zoll LC-Displays in den Wandflächen verbaut.

K.U.L.T.OBJEKT betreut die an das K.A.P. System angeschlossenen Handelsunternehmen von der ersten konzeptionellen Idee über die Ladenbauplanung bis hin zur schlüsselfertigen Projektrealisierung. Diese schließt auch die Lieferung und Betreuung des Contents ein.

Im Rahmen vereinbarter Jahresthemenpläne kann so quasi auf Knopfdruck eine digitale Umgestaltung des Geschäftes bzw. ganzer Filialketten zu aktuellen Themen- und Kampagnen erfolgen.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.