BookingDooH startet in Osteuropa

- Die rumänische SPM Indoor Division schließt sich als erstes osteuropäisches Netzwerk der netzwerkübergreifenden Buchungsplattform BookingDooH an. SPM Indoor Division verfügt über ein Mall-Signage-Netzwerk in fünf der größten Städte des Landes. Besonders interessant an diesem Netzwerk ist das integrierte Remote Eye Tracking durch Bewegungssensoren mit einer Reichweite von bis zu 6 m. von Florian Rotberg

Die Bildschirme sind an den Orten mit dem stärksten Publikumsverkehr angebracht – in Eingangsbereichen, an Rolltreppen, im Gastronomiebereich – und erreichen wöchentlich 1.620.000 Besucher.

Mit der Aufnahme von SPM Indoor Division beginnt für BookingDooH die Erschließung des interessanten und viel versprechenden osteuropäischen DooH-Marktes, der auch in naher Zukunft von großem Interesse für die Plattform sein wird. Insgesamt vermarktet BookingDooH zurzeit ein Netzwerk von über 123.000 Screens mit über 41 Mio. wöchenlichen Kontakten.

One thought on “BookingDooH startet in Osteuropa

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.