impressx präsentiert xdesk-multitouch

- Schon die ersten beiden Auftritte 2009 auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam, der Fachmesse für professionelle AV-Systemintegration und der EuroCIS in Düsseldorf belegten das große Interesse am xdesk der Firma impressx. In den nächsten Wochen zeigt impressx weiterhin eine starke Messepräsenz, unter anderem auf den folgenden Messen: The Gadget Show Live (17.–19.04.2009 in Birmingham), Hannover Messe (20.–24.04.2009 in Hannover) sowie auf der Digital Signage Expo 2009 in Essen (05.–07.05.2009). von ckoller

Multitouch liegt voll im Trend

xdesk ermöglicht die Interaktion zwischen Personen, Objekten und dem Informationsmedium. Eine 52-Zoll-Multitouch-Oberfläche ist die Schnittstelle zwischen den Nutzern und der virtuellen Welt. Die Einsatzmöglichkeiten von xdesk sind fast unbegrenzt: von Verkaufsräumen und Ladenlokalen über Hotels, Messen, Erlebnisgastronomie, Events, Showrooms bis hin zu innovativen Formen der Markenkommunikation und des Shopper-Marketings.

Überall dort, wo sich Menschen austauschen, lässt sich xdesk als Bühne zur Inszenierung von Kommunikationsinhalten einsetzen. Besonders wenn es darum geht, komplexe Zusammenhänge gemeinsam im Gespräch zu erschließen, können die interaktiv steuerbaren Medieninhalte auf der Tischoberfläche eine ideale Ergänzung des Gesprochenen sein. Inhalte lassen sich je nach Bedarf gemeinsam spielerisch erarbeiten, schnell skizzieren oder dauerhaft fixieren.

xdesk eignet sich vor allem als Mittel der Live-Kommunikation in Beratungs-, Präsentations- oder Verkaufssituationen. Gerade wenn es um Inhalte geht, die „unsichtbar“ sind, wie z.B. Energiedienstleistungen oder Mobilfunktarife. Auch zur Veranschaulichung von räumlich entfernten oder erst in der Zukunft entstehenden Produkten oder Dienstleistungen kann xdesk seine Vorzüge voll zur Geltung bringen. (hkl)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.