Zufällig Kunst

- Vom 22.05. bis 03.06.2009 ist die 42media group offizieller deutscher Screening Sponsor des internationalen Kurzfilmfestivals ART BY CHANCE. Allen Nutzern der Digital-Signage-Lösung Oxygen wird die 42media group in diesem Zeitraum eine Auswahl der Festivalvideos zur Verfügung stellen. von Oliver Schwede

Die 42media group unterstützt das Videofestival

Es passt einfach zusammen: Kurzfilme und Werbebildschirme an öffentlichen Orten. Die maximal 30 Sekunden langen Filme werden in das gewohnte Programm eingebunden und bei den Zuschauern für überraschte Gesichter sorgen. So begegnet Kunst den Menschen dort, wo diese sie nicht erwarten.

„Anders als beim Fernsehen bringen wir mit unserer Technik individuelle Inhalte zur gewünschten Zeit auf bestimmte Bildschirme“, sagt Anto Kordic, Director Corporate Communication der 42media group. „Wir zeigen mit der Unterstützung von Art by Chance die vielfältigen Möglichkeiten von vernetzten Instore-TV-Systemen und erreichen mit Kunst Millionen von Menschen in Ihrer gewohnten Umgebung.“

Dokumentationen, Animationen und Videokunst: Ambitionierte Filmemacher aus aller Welt haben ihre Ideen zum Thema „Journey“ in 30-sekündigen Kurzfilmen umgesetzt. 31 Videos aus 18 verschiedenen Ländern wurden von der Jury zur Ausstrahlung ausgewählt. Diese werden zeitgleich in 64 internationalen Metropolen gezeigt – und zwar ausschließlich in Digital-Signage-Netzwerken.

So kommen mehr als 100 Mio. Zuschauer weltweit in den Genuss dieser „Zufallskunst“ – denn nichts anderes bedeutet der Name des Festivals ART BY CHANCE: Kunst an Orten, an denen man nicht mit ihr gerechnet hätte. Ob in Supermärkten, Restaurants oder gar am Flughafen – vom 22.05.2009 an könnte Ihnen die Kunst überall begegnen. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.