Bilder und Filme zum Discountpreis

ClipDealer erweitert erneut sein Portfolio. Ab sofort werden neben Video- und Audio-Footage auch Fotos und Vektorgrafiken lizenzfrei angeboten. „Unser Aufruf an Fotografen und Grafiker, bei ClipDealer, Fotos und Vektorgrafiken einzustellen und anzubieten, ist auf großes Interesse gestoßen“, so Markus Hein, Geschäftsführer der ClipDealer GmbH: „Wir freuen uns, den neuen Foto- und Vektorenbereich bereits einen Monat nach unserem Aufruf für unsere Kunden eröffnen zu können.“

Das täglich wachsende Angebot umfasst derzeit 13.700 lizenzfreie Fotos und Vektoren. Fotos sind zum Festpreis, je nach Größe von XS bis XXXL, bereits ab 1,90 Euro erhältlich, Vektorgrafiken ab 9,90 Euro.

Darüber hinaus kann eine erweiterte Merchandising-Lizenz für Wiederverkaufsprodukte wie z.B. Poster, Kalender oder Kleidungsstücke zum Preis von 79,90 Euro erworben werden.

Seit dem Launch von ClipDealer im März 2008 mit Video-Footage wurde das Angebot laufend ausgebaut – derzeit sind 46.500 Video-Footage-Clips verfügbar. Ende Januar 2009 wurden lizenzfreie Geräusche und GEMA-freie Musikinhalte aufgenommen, die mittlerweile auf 12.400 Audioclips angewachsen sind.

„Mit der Erweiterung um lizenzfreie Fotos und Vektorgrafiken wird ClipDealer zum All-in-One-Marktplatz für lizenzfreie Medien. Von Fotos über Bewegtbild bis hin zu Audioclips steht alles aus einer Hand auf einem Portal zur Verfügung. Wir werden so zur zentralen Anlaufstelle für alle, die Footage und Bildmaterial jedweder Art nachfragen oder produzieren“,

so Markus Hein über die Ausweitung des Angebots. Die ClipDealer GmbH wurde von ihm und der Tiburon Partners AG im September 2007 in München gegründet. Der Launch der Plattform erfolgte im März 2008. ClipDealer ist nach eigenen Aussagen der größte europäische Online-Marktplatz für lizenzfreie Video-Footage-Clips im mittleren Preissegment.

Das Unternehmen beschäftigt acht Mitarbeiter. Alleinstellungsmerkmal von ClipDealer ist das kostenlose Einspielen und Verschlagworten der Medien für Top-Seller. Die Plattform basiert auf einer von ClipDealer selbst entwickelten Technologie. Ziel ist es, das Unternehmen bis Ende 2010 zu einem der Top-3-Online-Marktplätze weltweit für lizenzfreie Medien auszubauen.

Markus Hein und der CTO Harald Lapp haben übrigens bereits gemeinsam pixelio.de, die Bilddatenbank für kostenlose lizenzfreie Fotos, konzipiert und entwickelt.

(eca)