Imperative Group unterstützt Scala

- Die Imperative Group aus UK wird in Zukunft den Softwarehersteller Scala in Marketing und PR-Belangen unterstützen. Managing Director der Imperative Group ist Chris Heap, ein äußerst erfahrener Veteran der Digital-Signage-Branche. von Oliver Schwede

Die Agentur aus UK unterstützt Scala

Chris kann auf über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Digital Signage verweisen. Er war unter anderem in Projekten bei Tesco, BP und Life Channel involviert.

Die farbenfrohe Imperative Group bietet neben klassischen Dienstleistungen im Bereich Digital Signage – wie dem Projektmanagement, der Konzepterstellung und dem Business Development – auch Marketing und PR.

Chris Heap und sein Team werden Scala im Bereich Marketing auf die Sprünge helfen. Und das macht sich bemerkbar. Scala hat in den letzten Monaten seine Webpräsenz komplett umgebaut und versucht nun das komplexe Thema durch Use Cases und Referenzen greifbarer zu machen. Chris und sein Team werden dafür sorgen, das die Aufbereitung zielgruppenorientiert erfolgt und die Kernbotschaften beim Leser ankommen.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.