Instore-Audio für Wolford

- Wolford macht nach eigenen Aussagen Mode für Frauen, die das Besondere lieben. Passend dazu kompiliert das Unternehmen s12 aus München sinnliche Musik für Wolford Boutiquen in über 20 Ländern. von Oliver Schwede

s12 aus München sorgt für die richtigen Klänge

In einem mehrstufigen Prozess übersetzte s12 die Markenwerte sowie die Unternehmensphilosophie der Wolford AG in eine akustische Markenwelt.

s12 Geschäftsführer Ralf Drotleff der den Kreationsprozess begleitete, erklärt: „Neben Visuals trägt Musik entscheidend zu einer emotionalen Aufladung eines Einkaufserlebnisses bei. Für Wolford stellten wir entsprechend elegante und feminine Tracks zu einem uniquen Musikprogramm zusammen, welches zu einer entspannten Atmosphäre in den Boutiquen beiträgt“.

Über einen von s12 entwickelten Analyse- und Konzeptionsprozess wurden markenkonforme Musikgenres und -Stilistiken für Wolford ermittelt. Daraus entstand ein uniques Musikprogramm welches die entspannte Einkaufsatmosphäre in den modernen und hellen Boutiquen untermalt. Kunden und Mitarbeiter in den Wolford Boutiquen werden zukünftig mit stilvollen und anregenden internationalen Tracks beispielsweise aus den Bereichen NuJazz, NuSoul, Deep House und Down Beat akustisch verwöhnt.

Die Firma s12 GmbH wurde im Dezember 2007 von den beiden sonar.brandandmusic Gesellschaftern Ralf Drotleff und Andreas Graf mit Schwerpunkt auf die technische und konzeptionelle Umsetzung von markenstrategischen digitalen Musik- und Medienprojekten in München gegründet. Zu den Kunden gehören unter anderem Maybach, PlayStation, Credit Suisse, s.Oliver und T-Mobile.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.