BayBG investiert in Viewento

- Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft, München, hat sich bei der Viewento GmbH, Bayreuth, mit einer stillen Beteiligung und als Minderheitsgesellschafter engagiert. Das 2007 gegründete Unternehmen, das inzwischen 25 Mitarbeiter beschäftigt, wird mit dem Beteiligungskapital den Vertrieb von Instore-TV-Systemen weiter ausbauen. von Oliver Schwede

Stille Beteiligung bei Viewento

Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei 540 bayerischen Unternehmen mit mehr als 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Beteiligungen und Venture Capital-Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Wachstums- und Innovationsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten.

„Viewento überzeugt immer mehr wichtige Großkunden, wie zum Beispiel die EDEKA-Gruppe, von der Wirksamkeit der Instore-TV-Systeme. Nachdem das junge Bayreuther Unternehmen weitere namhafte Großkunden in der Pipeline hat, ist mittelfristig von einer vielversprechenden Umsatz- und Ertragsentwicklung auszugehen“, so BayBG-Geschäftsführer Peter Pauli zum Engagement der Bayerischen Beteiligungsgesellschaft.

invidis Kommentar

Die BayBG engagiert sich mit mehr als 300 Mio. Euro bei rund 540 Unternehmen. Das macht etwas mehr als eine halbe Million Euro pro Unternehmen. Sollte diese Größenordnung auch für die Viewento zutreffen, so ist dies ein Tropfen auf den heißen Stein – zumindest wenn es um die direkte Finanzierung von Rollouts im LEH geht. Der Kapitalbedarf dürfte hier wohl mindestens um den Faktor 10 höher liegen.

(eca)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.