Media Focus erfasst digitale Werbeflächen

- Aufgrund der zunehmenden Bedeutung digitaler Werbeflächen in der Planung der Werbeaktivitäten seitens Werbeauftraggeber hat Media Focus, in Kooperation mit der IG Adscreen, das junge Medium in die Werbestatistik aufgenommen. von Oliver Schwede

Media Focus erfasst AdScreens

Ab sofort wird sich das innovative Werbeformat, in der Schweiz bekannt unter dem Markennamen AdScreen, mit den klassischen Mediengruppen messen lassen.

Entwicklungen und Trends lassen sich für die Kunden von Media Focus rückwirkend ab 2007 eruieren und vergleichen. Aktuell liegt der Werbedruck für Digital Signage bei gerade mal 0,1 Prozent.

In den Jahren 2007 und 2008 erwirtschaftete die Mediengruppe digitale Werbeflächen einen Bruttowerbedruck von 9.3 respektive 7.3 Millionen Schweizer Franken. Damit bewegen sich die digitalen Werbeflächen noch nicht ganz auf Augenhöhe mit der Mediengruppe Teletext.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.